6.8 C
Hamburg
Dienstag, 5. März 2024

25 Jahre Einsatz für die Kleinsten: Aktion Kinder-Unfallhilfe feiert Geburtstag

Top Neuigkeiten

Hamburg (ots) –

Seit einem Vierteljahrhundert setzt sich der Hamburger Verein Aktion Kinder-Unfallhilfe e.V. für die schwächsten Verkehrsteilnehmer ein. Dieses Jubiläum wurde mit einem emotionalen Charity-Abend in der Elbphilharmonie gefeiert.

Manchmal ist es nur eine Sekunde, in der sich das Leben von Grund auf verändert. Eine Sekunde, nach der nichts mehr ist, wie es einmal war. So einen Moment musste eine sechsköpfige Familie aus dem niedersächsischen Landkreis Cloppenburg vor drei Jahren erleben. An einem Freitagabend starben Mutter und Sohn bei einem schweren Autounfall.

Zeit zum Durchatmen und Heilen

Wie macht man nach so einer Tragödie weiter? Es gibt nichts, keine Taten und keine Worte, die die verlorenen Familienmitglieder zurückbringen können. Und doch kämpfen sich der Vater und die drei Söhne Schritt für Schritt zurück ins Leben, unter anderem mithilfe des Vereins Aktion Kinder-Unfallhilfe. Für den Verein stand es außer Frage, die Familie zu unterstützen und der Familie einen Urlaub am Ammersee zu ermöglichen. Ein Jahr darauf ging es in die Türkei. „Diese Auszeiten boten eine dringend benötigte Atempause und die Möglichkeit, einen Moment der Ruhe und des Trostes zu finden“, erklärt Svenja Schneider, Geschäftsführerin der Aktion Kinder-Unfallhilfe.

Gemeinsam stark: Unfallverhütung durch Verkehrssicherheit

Um solche Reisen zu organisieren, arbeitet die Aktion Kinder-Unfallhilfe e.V. unter anderem mit der ZNS Hannelore Kohl Stiftung, der Peter Maffay Stiftung und dem Verein Wohnen nach Wunsch zusammen. Eine maßgebliche Rolle spielen zudem Mitstreiter wie die Kinderneurologie-Hilfe Münster, die junge Unfallopfer an den Verein vermittelt. „Die Aktion Kinder-Unfallhilfe zieht längst weite Kreise, weil das Thema einfach jedem nahegeht“, so Schneider.

Noch immer verunglücken jährlich tausende Kinder auf Deutschlands Straßen. Im Durchschnitt kam 2021 alle 24 Minuten ein Kind im Straßenverkehr zu Schaden (Quelle: Statistisches Bundesamt). Um diese Zahlen zu senken, engagiert sich die Aktion Kinder-Unfallhilfe nicht nur in der Nachsorge, sondern seit 15 Jahren auch in der Unfallprävention. Sie unterstützt Projekte zur Verkehrssicherheit, stattet Schulen, Kitas und andere Einrichtungen mit Sicherheitsartikeln aus und vergibt alle zwei Jahre den „Roten Ritter“. Mit dem Präventionspreis werden Projekte und Ideen ausgezeichnet, die sich in besonderem Maße für die Verkehrssicherheit von Kindern und Jugendlichen einsetzen.

Grund zum Feiern: Ein Vierteljahrhundert Kinder-Unfallhilfe

Der Grundstein für die Aktion Kinder-Unfallhilfe e.V. wurde 1998 auf einer Delegiertenversammlung der KRAVAG-Versicherung gelegt. Kurz darauf wurde der Verein gegründet, dessen Verwaltungskosten der Versicherer seit Beginn trägt. Dieses Jahr wird die Aktion Kinder-Unfallhilfe e.V. 25 Jahre alt.

Rund 250 Gäste, allesamt Unterstützer und treue Wegbegleiter des Vereins, haben dieses Jubiläum gemeinsam am 21. November in der Hamburger Elbphilharmonie gefeiert. „Die immense Anzahl großartiger Projekte hätten wir nie ohne unsere tatkräftigen Partner umsetzen können“, betont Svenja Schneider. Mit wie viel Herzblut sie alle dabei sind, spiegelten die sehr persönlichen Worte von Unterstützern wie Franz-Werner Drees, Vorsitzender von TEILEn e. V., oder Stefan Windgätter, Vorstandsvorsitzender der Aktion Kinder-Unfallhilfe, wider. Später gehörte die Bühne den jungen Musikerinnen und Musikern vom Ensemble The Young ClassX, die das Publikum im Kleinen Saal begeisterten.

Bei einer großen Tombola zugunsten der Aktion Kinder-Unfallhilfe zeigten sich die Gäste großzügig. Die mehr als 3 Millionen Euro Spendenerlöse, die über die Jahre eingesammelt werden konnten, wurden mit dem Charity-Abend nochmals aufgestockt. So geht der Verein bestens gewappnet in die nächsten 25 Jahre Engagement für die jüngsten Verkehrsteilnehmer.

Pressekontakt:
Aktion Kinder-Unfallhilfe e.V.
Julia Richter
Heidenkampsweg 102
20097 Hamburg
Telefon: 040 23606-5919
[email protected]
www.kinderunfallhilfe.de
Original-Content von: Aktion Kinder-Unfallhilfe e.V., übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel