6.8 C
Hamburg
Dienstag, 16. April 2024

5 Tipps von Mister Selfmade, wie man die Tür zu Erfolg und finanzieller Freiheit öffnet

Top Neuigkeiten

Willingen (ots) –

Giacomo Alotto ist der Gründer und Geschäftsführer von Mister Selfmade und der ZAZA Group mit vier weiteren Tochterunternehmen. Mit über 20 Jahren Erfahrung als Unternehmer und einem besonderen Geschäftssinn hat er nicht nur in kürzester Zeit eine erfolgreiche Unternehmensgruppe aufgebaut, sondern sich auch umfangreiches Business-Wissen angeeignet. Mit seiner neuesten Brand Mister Selfmade bietet er jetzt eine Beratung an, bei der er sein wertvolles Fachwissen mit denjenigen teilt, die ihren Traum vom eigenen Business verwirklichen wollen. Im Folgenden verrät er Ihnen fünf Tipps, mit denen Sie noch heute die Tür zu Erfolg und finanzieller Freiheit öffnen.

Viele Menschen haben große Expertise in ihrem Beruf und würden sich am liebsten mit einem eigenen Unternehmen selbstständig machen. Doch so verlockend der Traum vom eigenen Chefsessel und der finanziellen Unabhängigkeit auch ist – nur wenige trauen sich den Schritt in die Selbstständigkeit wirklich zu gehen. Zu groß scheinen die Herausforderungen, um aus dem Stand aus einer Geschäftsidee ein erfolgreiches Unternehmen werden zu lassen. Doch so treten sie gleichsam auf der Stelle und hindern sich am eigenen Wachstum, sagt Giacomo Alotto von Mister Selfmade. „Viele Menschen haben großartige Ideen, zögern jedoch vor dem letzten Schritt, weil sie alles perfekt machen wollen. Fast alle erfolgreichen Unternehmer der Welt haben sich jedoch einfach ins kalte Wasser gestürzt und mit ihren Projekten begonnen – und erst dadurch vieles gelernt, woran sie vorher niemals gedacht hätten.“

Der Business-Experte und Unternehmensberater Giacomo Alotto hat es sich mit seiner über 20-jährigen Erfahrung als Unternehmer zur Aufgabe gemacht, mit Mister Selfmade anderen Menschen auf ihrem Weg in die erfolgreiche Selbstständigkeit beratend zur Seite zu stehen. Dazu bietet er ihnen auf dem Weg ihrer Entwicklung von der Geschäftsidee bis zum erfolgreichen Unternehmer seine fachliche Unterstützung an, sodass sie sich ganz auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können. Gemeinsam mit seinem Team stellt er dazu eine Vielzahl von Online-Kursen und Workshops zu Themen wie Vertrieb und Steuergestaltung bereit und hilft ihnen dabei, typische Fehler zu vermeiden, die beim Aufbau des Geschäfts passieren können. Im Folgenden verrät er fünf Tipps, mit denen die Tür zum Erfolg und zu finanzieller Freiheit geöffnet werden kann.

Tipp 1: Warten Sie nicht auf den perfekten Moment, sondern fangen Sie an!

Viele angehende Unternehmer wollen alles richtig machen und verlieren sich in endlosen Vorbereitungen, bis der vermeintlich perfekte Moment gekommen ist. Zu viele Ideen, Vorsätze und Geschäftsmodelle finden niemals ihren Weg in die Welt, weil die Menschen Angst vor dem ersten Schritt haben. Sie reden sich ein, ihre Idee wäre noch nicht ausgereift genug und müsse noch weiter überarbeitet werden. Erfolgreiche Menschen wissen jedoch, dass dieses Gefühl niemals aufhören wird – und fangen einfach an. Zwar werden im Laufe des Prozesses Fehler und Probleme auftreten und für einige schlaflose Nächte sorgen. Das gehört jedoch zum Aufbau eines erfolgreichen Business einfach dazu und zeigt auf dem Weg Probleme und Lösungen auf, auf die man in der Planungsphase niemals gekommen wäre. Es ist daher in jedem Fall besser, jetzt unvollkommen zu starten, als weiter perfekt zu zögern.

Tipp 2: Fragen Sie andere nicht um Rat

Würde SpaceX-Gründer Elon Musk den Investor Warren Buffett fragen, wie man auf dem Mars landet? Selbst wenn, die Antwort würde ihn wahrscheinlich nicht wirklich weiterbringen. Sie sind Experten auf ihrem eigenen Gebiet, aber sie teilen nicht dieselben Ziele und Visionen. Angehende Unternehmer sollten daher vor allem ihre eigenen Vorstellungen verfolgen, statt andere ständig um Rat zu fragen. Natürlich werden Freunde, Bekannte und Familie sehr gerne Ratschläge verteilen. Diese stammen jedoch immer nur aus ihrer eigenen Perspektive und können eher ausbremsen, als das eigene Business-Konzept wirklich weiterzubringen.

Tipp 3: Richtiges Zeitmanagement

Für jeden Menschen hat der Tag 24 Stunden, der einzige Unterschied ist, wie man die Zeit nutzt. Eines der wichtigsten Dinge auf dem Weg zum Erfolg ist daher das richtige Zeitmanagement. Erfolgreiche Menschen wissen das und haben gelernt, sich ihren Tag perfekt zu strukturieren – es scheint, als würden sie ohne große Mühe einen riesigen Berg von Aufgaben erledigen, ohne auch nur im Ansatz gestresst zu sein – das liegt jedoch nur an ihrem perfekten Zeitmanagement. Angehende Unternehmer sollten daher beginnen, ihre Tage genau zu planen und alle Aufgaben nach Priorität zu sortieren. Dazu gehört, auch mal das Smartphone auf stumm zu schalten, um während wichtiger Arbeiten nicht gestört zu werden.

Tipp 4: Motivation vergeht, Disziplin bleibt

Wer einmal neue Vorsätze gefasst hat, etwa nicht mehr zu rauchen oder mehr Sport zu machen, kennt das Phänomen: In den ersten Tagen erscheint die Umsetzung kinderleicht, doch mit der Zeit fällt das Dranbleiben immer schwerer. Nicht anders ist es im Business: Viele sind am Anfang sehr motiviert und machen Überstunden, doch kaum bleiben die ersten Erfolge aus, verlieren sie die Motivation und geben auf. Auch wenn andere Menschen versuchen, das Gegenteil zu vermitteln: Ohne Disziplin ist kein Erfolg möglich. Nur wer sich von äußeren Umständen wie Zuspruch, Neid und Belohnung unabhängig macht und konsequent die eigenen Ziele verfolgt, wird zu finanzieller Freiheit gelangen. Die Motivation vergeht, was bleibt, ist die Disziplin.

Tipp 5: Keine Angst vor einem Nein

Eine der wichtigsten Eigenschaften neben Disziplin ist zudem das richtige Selbstbewusstsein. Viele erfolgreiche Personen haben auf ihrem Weg nach oben öfter das Wort „Nein“ gehört als alles andere. Wenn also Unternehmer immer wieder auf Personen treffen, die ihre Ziele und Visionen nicht teilen, sollten sie sich davon auf keinen Fall entmutigen lassen. Viele Menschen wissen gar nicht, was sie alles leisten könnten, wenn sie sich erst von der Meinung anderer unabhängig machen und einfach daran gehen, es zu versuchen. Wer sich daher von der Angst befreit, ein „Nein“ zu hören und beharrlich seinen Weg verfolgt, wird letztendlich erfolgreich sein.

Sie wollen Ihren Traum vom eigenen erfolgreichen Business endlich verwirklichen? Dann melden Sie sich jetzt bei Giacomo Alotto https://www.misterselfmade.com/ für ein kostenfreies Erstgespräch!

Pressekontakt:
Mister Selfmade
Giacomo Alotto
E-Mail: [email protected]
Webseite: https://www.misterselfmade.com/
Original-Content von: Mister Selfmade, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel