6.8 C
Hamburg
Donnerstag, 29. Februar 2024

Aline Abboud geht in den Mutterschutz – neues Vertretungsduo bei den tagesthemen

Top Neuigkeiten

Hamburg (ots) –

Julia-Niharika Sen wird, während Aline Abbouds Babypause, zusammen mit Helge Fuhst die Hauptmoderatoren der tagesthemen vertreten. Helge Fuhst moderiert die Sendung bereits seit 2020 vertretungsweise und leitet auch die Redaktion.

Julia-Niharika Sen hat das Moderationsteam der tagesthemen bereits mehrfach verstärkt: Im vergangenen Jahr sprang sie zwei Mal, in den Jahren 2022 und 2021 jeweils einmal kurzfristig ein, weil die Hauptmoderatoren verhindert waren. Auch als Moderatorin des Nachtmagazins war sie im Einsatz. Die in Kiel geborene Journalistin arbeitet seit 1999 für den NDR und moderiert unter anderem das tägliche Nachrichtenmagazin Hamburg Journal. Seit 2018 ist sie festes Mitglied im Sprecherteam der tagesschau, seit 2021 spricht sie auch die 20 Uhr Ausgabe. Dort wird sie auch weiterhin zu sehen sein.

Julia-Niharika Sen, Moderatorin: „Ich finde es toll, bald häufiger auf die spannenden Geschichten hinter den aktuellen – oft komplizierten und manchmal sperrigen – Nachrichten zu schauen. Und ich freue mich darauf, die Themen, die wir in der tagesschau oft nur kurz anreißen können, zu vertiefen, noch verständlicher zu machen und da, wo es schwierig wird, auch mal nachzuhaken.“

Marcus Bornheim, Erster Chefredakteur ARD-aktuell: „Aline Abboud hat sich in die Babypause verabschiedet. Wir freuen uns mit ihr und wünschen ihr alles Gute für die kommende Zeit. Mit Julia Niharika-Sen schließt eine ebenso kompetente wie sympathische Kollegin die entstandene Lücke.“

Die tagesthemen gehören zur Gemeinschaftsredaktion ARD-aktuell, die beim NDR in Hamburg angesiedelt ist. Die Sendung wird im Wechsel von Jessy Wellmer und Ingo Zamperoni moderiert.

Pressekontakt:
NDR / Das Erste
Unternehmenskommunikation
NDR Presse und Information
Wibke Harms
Telefon: 040 / 4156 – 2300
Fax: 040 / 4156 – 2199
[email protected]
http://www.ndr.de
Original-Content von: NDR / Das Erste, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel