6.8 C
Hamburg
Samstag, 13. Juli 2024

Am 9. & 10. September: Jeder Kinofilm 5 Euro / DAS KINOFEST 2023 bei CinemaxX

Top Neuigkeiten

Hamburg (ots) –

– DAS KINOFEST 2023: CinemaxX mit allen CinemaxX-Kinos dabei
– Jedes Ticket, jeder Film am 9. & 10. September für nur 5 Euro inkl. Treue-Aktion und Gastronomie-Angeboten für CinemaxX-Besucher*innen
– Vielfältiges Programm: Aktuelle Titel, vergangene Erfolgsfilme
– BARBIE, OPPENHEIMER, THE EQUALIZER 3 – THE FINAL CHAPTER, ELEMENTAL, HARRY POTTER UND DIE KAMMER DES SCHRECKENS
– Außerdem bei CinemaxX: AVATAR 2: THE WAY OF WATER und DER SUPER MARIO BROS. FILM jeweils in 3D, Bollywood, Anime und mehrere Previews
– Prominenter Besuch in Würzburg: Judith Gerlach, bayerische Staatsministerin für Digitales

Jetzt ist Film. Jetzt ist Kino. Jetzt ist Kinofest. Nach seiner erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr, geht DAS KINOFEST 2023 am 9. und 10. September in die zweite Runde und auch CinemaxX ist als einer der größten deutschen Kinobetreiber wieder dabei (https://www.cinemaxx.de/kinofest). Das bedeutet: Jede*r Besucher*in kann jeden Film zu jeder Vorstellungszeit in jedem CinemaxX Kino für nur fünf Euro schauen. Im Programm (https://www.cinemaxx.de/kinofest) gibt’s für jede*n Geschmack das Passende. CinemaxX zeigt aktuelle Titel, Neustarts, Previews sowie vergangene Erfolgsfilme. Neben dem unschlagbaren Ticketpreis gibt es auch an der Gastronomie Aktionsangebote und alle Besucher*innen, die sich ihr Kinofest-Ticket bei CinemaxX online buchen, haben die Möglichkeit, den nächsten Kinobesuch günstiger zu erhalten. Das CinemaxX Kino in Würzburg erhält außerdem prominenten Besuch von der bayerischen Staatsministerin für Digitales und KINOFEST-Patin für Bayern, Judith Gerlach.

What a (Kino-)Feeling: Spätestens seit den fulminanten Filmstarts von BARBIE und OPPENHEIMER sind Menschenmengen in Foyers und an den Popcorntheken Realität in deutschen Kinos. Damit das Kinofieber dauerhaft zurückkehrt, startet dieses Jahr am 9. und 10. September zum zweiten Mal in Folge DAS KINOFEST, an dem jedes Ticket für jede Vorstellung bei allen teilnehmenden Kinos nur fünf Euro kostet. So auch bei CinemaxX.

DAS KINOFEST bei CinemaxX mit Gastronomie und- Treue-Aktion für Besucher*innen

Mit seinen 29 Kinos freut sich der Kinobetreiber mit einem filmreifen Programm auf alle Besucher*innen. Das KINOFEST Programm bei CinemaxX ist eine Filmauswahl aus aktuellenTiteln und vergangenen Erfolgsfilmen, darunter: BARBIE, OPPENHEIMER, THE EQUALIZER 3 – THE FINAL CHAPTER, ELEMENTAL, MIRACOULUS: LADYBUG & CAT NOIR – DER FILM, ENKEL FÜR FORTGESCHRITTENE, MY BIG FAT GREEK WEDDING – FAMILIENTREFFEN, HARRY POTTER UND DIE KAMMER DES SCHRECKENS. Auch Bollywood-, Anime- und Horror-Liebhaber kommen mit PATHAAN in erstmalig gezeigter deutschen Synchronfassung, ONE PIECE und TALK TO ME auf ihre Kosten und mit AVATAR 2: THE WAY OF WATER sowie DER SUPER MARIO BROS. FILMin 3D warten zwei weitere, besondere Highlights auf alle Besucher*innen. In Original-Version (OV mit Untertitel) gibt es THE HIDDEN WEB auf der Leinwand. Wem das nicht genügt, der kommt bei CinemaxX sogar in den Genuss von den Previews zu RETRIBUTION, TRAUZEUGEN und CATCH THE KILLER*, die allesamt erst in den Folgewochen offiziell in den deutschen Kinos starten.

In den Kinos gibt es neben dem unschlagbaren Ticket-Preis und Filmangebot außerdem Sonderaktionen in der Gastronomie, z.B. Popcorn „Jumbo“ für 4,99 Euro und Nachos „groß“ für 5,99 Euro sowie zwei Erdinger Bier zum Preis von einem. Alle KINOFEST Besucher*innen, die sich ihr KINOFEST-Ticket unter www.cinemaxx.de online buchen, haben die Möglichkeit, das nächste CinemaxX Kinoticket für nur 5,50 Euro zu erwerben. Weitere Informationen dazu sowie rund um DAS KINOFEST bei CinemaxX gibt es hier (https://www.cinemaxx.de/kinofest).

Prominenter Besuch im CinemaxX Würzburg

Alle Würzburger Kinobesucher*innen können sich am Samstag, 9. September, auf prominenten Besuch freuen. DAS KINOFEST wird von zahlreichen Politiker*innen unterstützt, die in ihren Bundesländern als Pat*innen vor Ort den Startschuss geben. Judith Gerlach, bayerische Staatsministerin für Digitales, ist deshalb zu Gast im CinemaxX Kino in Würzburg und wird das KINOFEST hier einläuten.

DAS KINOFEST wird initiiert von den fünf Verbänden der Kinobranche und allen teilnehmenden Kinos und durch die Filmförderungsanstalt (FFA) sowie zahlreiche Förderprogramme der Länder unterstützt. 2022 hatten fast 1,1 Millionen Besucher*innen in 685 teilnehmenden Kinos die Möglichkeit, zwei Tage lang für nur 5 Euro pro Vorstellung das aktuelle Kinoprogramm und viele Sondervorstellungen zu genießen, was zum besucherstärksten Wochenende im September führt. Diese Premiere war der Auftakt für eine sich jährlich wiederholende Reihe.

*nicht an den Standorten München, Hamburg Wandsbek, Stuttgart Liederhalle

Über CinemaxX

Die CinemaxX Gruppe zählt zu den bekanntesten Kinobetreibern in Deutschland und umfasst 30 Kinos mit insgesamt 257 Leinwänden in 26 Städten, davon ein Arthouse Kino in Hamburg, das HOLI. 1990 wurde die Marke CinemaxX ins Leben gerufen. CinemaxX steht für höchste Qualitätsstandards im Bereich Bild, Ton und Sitzkomfort. CinemaxX beschäftigt rund 1.300 Mitarbeiter*Innen. Seinen Firmensitz hat das Unternehmen in Hamburg. Vom Headquarter aus werden alle Betreuungsaktivitäten für die deutschlandweit 30 Kinos ausgeführt. CinemaxX ist seit 2012 Teil von Vue International. Vue International mit Sitz in London ist einer der weltweit führenden, privaten Kinobetreiber. Das Unternehmen betreibt die angesehensten Marken in den wichtigsten europäischen Märkten und Taiwan und ist in insgesamt neun Ländern an 228 Standorten mit 2.000 Leinwänden aktiv. Die Vue Gruppe ist dabei führend in Großbritannien, Irland, Deutschland, Dänemark, den Niederlanden, Italien, Polen, Litauen und Taiwan.

Pressekontakt:
CinemaxX Holdings GmbH
[email protected]
Original-Content von: CinemaxX Holdings GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel