6.8 C
Hamburg
Donnerstag, 13. Juni 2024

Bertelsmann Investments beteiligt sich an Europas schnellst wachsendem digitalen Gesundheits-Start-up

Top Neuigkeiten

Gütersloh (ots) –

– Bertelsmann Investments beteiligt sich an Finanzierungsrunde von Patient21
– Investition in Höhe von 10 Mio. Euro
– Strategischer Schritt beim Ausbau von Bertelsmann Next
– Weitere Investitionen in Wachstumsfeldern Digital Health, Mobile Gaming und HR Tech

Bertelsmann Investments (BI) hat sich an einer Finanzierungsrunde des Berliner Gesundheitstechnologie-Unternehmens Patient21 beteiligt. Zu den Investoren neben BI gehörten u.a. Pitango, Target Global und Artian. BI investierte insgesamt 10 Mio. Euro. Die abgeschlossene Finanzierungsrunde hatte eine Höhe von insgesamt 100 Mio. Euro. Patient21 ist das in Europa schnellst wachsende Start-up im Bereich Digital Health.

Carsten Coesfeld, CEO von Bertelsmann Investments, sagt: „Chris Muhr und das Patient21 Team hat uns beeindruckt: Sie bringen ihre Learnings aus der Techwelt sehr überzeugend in das Gesundheitswesen ein und schaffen somit ein für Patienten und Ärzte überzeugendes Angebot. Für ihre Praxiskette haben sie den kompletten Softwarestack selbst entwickelt. Die Beteiligung an Patient21 ist ein wichtiger strategischer Schritt beim Ausbau unseres Wachstumsprogramms Bertelsmann Next, das sich auf Investments im Bereich der Zukunftsthemen Digital Health, Mobile Gaming und HR Tech fokussiert. In den kommenden Monaten werden weiter stark in diese Wachstumsfelder investieren.“

Patient21 verfügt über eine eigene Softwareplattform, die den gesamten Patientenweg abdeckt, die Chancen von Digitalisierung in der Behandlung konsequent nutzt, Abläufe für Patienten stark vereinfacht und den Verwaltungsaufwand für das medizinische Personal reduziert. Das Unternehmen betreibt mehr als 50 Ambulanzen in ganz Deutschland und wickelt über 300.000 Patientenbesuche pro Jahr ab.

Peter Koop, Senior Vice President Bertelsmann Investments, sagt: „Wir freuen uns sehr, dass wir mit der Investition in Patient21 ein weiteres Investment im Bereich Digital Health tätigen konnten. Der europäische Gesundheitsmarkt hat enormes Potential. Schätzungen zur Folge liegen die jährlichen Ausgaben für das Gesundheitswesen in Europa bei rund 1,3 Billionen Euro. An Patient21 schätzen wir vor allem den hohen Grad der bereits umgesetzten Digitalisierung.“

Chris Muhr, CEO und Mitgründer von Patient21, erklärt: „Das bestehende Gesundheitssystem belastet Ärzte und Klinikpersonal mit einem hohen Verwaltungsaufwand, so dass sie weniger Zeit für ihre Patienten haben. Unsere Technologie ist darauf ausgerichtet, Ärzte und medizinische Teams zu entlasten, um ihre Patienten wieder in den Mittelpunkt zu stellen. Wir freuen uns sehr, dass uns Bertelsmann Investments auf diesem Weg finanziell so stark unterstützt.“

Über Bertelsmann Investments

Bertelsmann Investments (BI) bündelt die globalen Venture-Capital-Aktivitäten von Bertelsmann sowie den Wachstumsbereich Bertelsmann Next. Der Venture-Capital-Arm umfasst die Fonds Bertelsmann Asia Investments (BAI), Bertelsmann India Investments (BII) und Bertelsmann Digital Media Investments (BDMI) sowie ausgewählte Fonds- und Direktbeteiligungen u. a. in Europa, den USA, Brasilien, Südostasien und Afrika. Der Geschäftsbereich Bertelsmann Next treibt die unternehmerische Entwicklung neuer Wachstumsbranchen und Geschäftsfelder voran, u.a. in den Bereichen Digital Health, Mobile Gaming und HR Tech. Durch Bertelsmann Investments wurden bisher rund 1,7 Milliarden Euro in über 400 innovative Unternehmen und Fonds investiert. Bertelsmann Investments hält über sein Start-up- und Fondsnetzwerk aktuell über 300 aktive Beteiligungen weltweit.

Über Patient21

Patient21 ist ein digitales Gesundheitstechnologie-Unternehmen mit Hauptsitz in Berlin. Es entwickelt eine eigene Softwareplattform, die den gesamten Patientenweg abdeckt und so ein nahtlos integriertes Patientenerlebnis schafft und den Verwaltungsaufwand für das medizinische Personal reduziert. Das Unternehmen betreibt 53 Ambulanzen in ganz Deutschland und wickelt über 300.000 Patientenbesuche pro Jahr ab. Gemessen an der Anzahl der betriebenen Kliniken ist Patient21 seit seiner Gründung im Jahr 2019 bereits der viertgrößte Anbieter in der Zahnmedizin in Deutschland. Das Unternehmen wurde von Christopher Muhr und Nicolas Hantzsch gegründet, zwei Unternehmern, die bereits bekannte Unternehmen wie Groupon und Auto1 aufgebaut und verlassen haben. Patient21 wird von europäischen und israelischen VCs und hochkarätigen Angel-Investoren unterstützt. Um mehr über das Unternehmen zu erfahren, besuchen Sie bitte: https://www.patient21.com

Pressekontakt:
Bertelsmann SE & Co. KGaA
Jan Hölkemann
Pressesprecher/Communications Content Team
Telefon: +49 5241 80-89923
[email protected]
Original-Content von: Bertelsmann SE & Co. KGaA, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel