4.1 C
Hamburg
Montag, 5. Dezember 2022

Bibel TV: 20 Jahre Sendungsbewusstsein / Anders als von vielen erwartet wächst das christlich-ökumenische Medienhaus weiter und feiert sein zwanzigjähriges Bestehen

Top Neuigkeiten

Hamburg (ots) –

Alles beginnt mit einer Bibel, die ein Unternehmer in der Nachttischschublade seines Hotelzimmers findet. Norman Rentrop begann, diese Bibel zu lesen und merkte: Da bin ja ich gemeint! Gott schenkte ihm inneren Frieden und Zuversicht. Das will er auch anderen zukommen lassen. So wie ihm jemand die Bibel ins Hotelzimmer legte, will er mithelfen, dass sie für alle im Fernsehen zugänglich wird. Einige Stimmen aus dem christlichen wie dem nichtchristlichen Medienbereich warnen, dass ein solcher Sender nicht finanzierbar wäre.

Weil Fernsehen aufwändig und teuer ist, wollen die Gründer alle verfügbaren christlichen Kräfte bündeln. Deshalb wird Bibel TV zur ersten größeren ökumenischen Organisation: Sowohl die katholische Kirche als auch die evangelische Kirche sind beteiligt, ebenso weitere christliche Werke wie die Deutsche Bibelgesellschaft. Die 16 Gesellschafter beauftragen den Pfarrersohn und früheren Fernsehdirektor des MDR, Henning Röhl, mit der Gründung von Bibel TV. Es braucht eine Weile, bis das junge Team genug Sendungen zusammengetragen hat. Vor 20 Jahren, am 1. Oktober 2002 geht Bibel TV auf Sendung.

Neu ist, dass Bibel TV von freiwilligen Spenden seiner Zuschauerinnen und Zuschauer finanziert wird. Das Wagnis gelingt, nach 3 Jahren trägt sich Bibel TV über Spenden und wächst weiter. Nach zehn Jahren übernimmt Matthias Brender die Leitung von Henning Röhl. Mittlerweile kann die Vollverbreitung über alle möglichen Ausstrahlungswege wie Satellit, Kabel, DVB-T und eine wachsende Online-Mediathek finanziert werden. Beim Start von HD ist Bibel TV mit unter den ersten privaten HD-Sendern. Das Anliegen des Senders beschreibt Brender so:

„Bibel TV will ein Fenster zu Gott öffnen. Bei Bibel TV kann sich jeder ein eigenes Bild davon machen, wie es ist, mit dem christlichen Gott das Leben zu gestalten. Wo das Christliche immer mehr aus unserem Alltag verschwindet, will Bibel TV sichtbar machen, warum so viele Menschen seit Jahrtausenden im christlichen Glauben Kraft zur Vergebung, Liebe und Erfüllung gefunden haben.“

Hoffnung und Unterstützung durch christliche Inhalte auch in krisenhaften Zeiten

Dies gilt besonders auch in krisenhaften Zeiten, in denen gegenseitige Wertschätzung und die Verbindung zwischen den Menschen in besonderem Maße zählt. Während der Corona-Pandemie konnte Bibel TV mit der regelmäßigen Live-Übertragung von Gottesdiensten und interaktiven Gebetevents wie „Deutschland betet gemeinsam“ dazu beitragen, Menschen aus der Einsamkeit heraus wieder zusammenzubringen und allen die christliche Hoffnung zukommen zu lassen.

Doch wer auf Bibel TV nur Gesprächssendungen, Dokus und Gottesdienste erwartet, hat schon lange nicht mehr eingeschaltet: In der Primetime folgt eine Serie auf die nächste. Dazu gibt es zahlreiche Spielfilme, darunter etliche exklusive Erstausstrahlungen. Derzeit synchronisiert Bibel TV für den deutschen Markt die hochwertige Serie „Magdalena“ von TV Azteca/Sony und die italienische Erfolgsserie „Don Matteo“ mit Terence Hill.

Bis zu 700.000 Zuschauerinnen und Zuschauer verfolgen täglich das Programm. Das Bibel TV Programmheft hat eine monatlichen Auflage von 270.000 Exemplaren. Mit weltweit rund 160 Programmpartnern leistet der Sender täglich einen Beitrag zu seiner ökumenischen Mission. Ausgehend von der Bibel im Hotelzimmer ist es dem Sender ein Anliegen, auf einladende Weise immer wieder im Alltag der Menschen an die Möglichkeit zu erinnern, dass es einen liebenden und tröstenden Gott geben könnte. Dazu diente zum Beispiel Ende 2021 eine bundesweite und von vielen Spendern finanzierte ökumenische Plakatkampagne, die an die Möglichkeit des Gebets zu Gott erinnerte und auf einen dazu passenden Film in der Bibel TV Mediathek hinwies. Insgesamt wird die Bibel TV Arbeit von 70.000 privaten Spenderinnen und Spender getragen.

Hauseigene Mediathek, viele Apps, digitale Kanäle, Livestreaming-Plattform und hochwertige internationale Programmpartnerschaften

Das Erfolgskonzept von Bibel TV: Eine christliche Alternative zu anderen Sendern und Medien anzubieten, und dabei die gesellschaftlichen und technologischen Entwicklungen mitzuvollziehen, nah bei den Menschen zu bleiben. Dazu gehört der Aufbau aller relevanten digitalen Verbreitungskanäle. Es gehört ebenso dazu, dem Trend zu folgen und Sendungen auch zeitunabhängig nutzbar zu machen: Mit einer gut gefüllten, kostenfreien Mediathek (https://www.bibeltv.de/mediathek), die auch mit eigenen Lizenzen ausgestattet wird, sowie mit der Livestream-Plattform für Gottesdienste aus über 110 festen Partnergemeinden (www.bibeltv.de/live-gottesdienste/). Die Live-Messen aus dem Kölner, Salzburger, Würzburger oder Berliner Dom, sowie viele weitere unterschiedliche Kinder-, Jugend- oder Lobpreis-Gottesdienste sind dort alle zu sehen.

Die ganze ökumenisch-christliche Bibel TV Online-Welt mit Spielfilmen, Serien, Live-Gottesdiensten, Talks und Dokus sowie einer durch Videopredigten erklärten Online-Bibel für alle gibt es in der neuen kostenlosen Bibel TV App für Handys und Tablets. Sie ist über den Play Store oder den App Store erhältlich. Dazu eigene Apps für Apple TV, Android TV und HbbTV – also dem Online-Mediathek auf mit dem Internet verbundenen Fernsehgeräten, die über den Druck der roten Taste erreichbar ist. Für die Kleinsten betreibt Bibel TV eine eigene „Kids App“ mit werteorientiert-christlichem Kinderprogramm.

Bibel TV begeht seine 20jähriges Jubiläum am Samstag, den 1.Oktober 2022, von 12:00 – 13:40 Uhr mit einem festlichen ökumenischen Dankesgottesdienst im Kölner Dom. Die Feier wird live auf Bibel TV und bei Bibel TV online übertragen: www.bibeltv.de

Weiterführende Links:

Die vorliegende Pressemeldung ist auch hier aufrufbar: http://www.bibeltv.de/presse

oder in der Bibel TV Presselounge: https://presse.bibeltv.de/index.php

Über Bibel TV: Bibel TV ist ein multimedial aufgestelltes, an christlichen Werten orientiertes Medienhaus mit Sitz in Hamburg. Zu seinen Angeboten gehören neben dem 24-stündigen TV-Vollprogramm das Programmheft, eine umfassende Mediathek, verschiedene Apps und Social Media-Kanäle. Außerdem bietet Bibel TV eine Streaming-Plattform für Live-Gottesdienste aller christlichen Konfessionen mit über 110 festen Partnergemeinden an: https://www.bibeltv.de/live-gottesdienste/.

Das Fernsehprogramm von Bibel TV ist im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) über ASTRA sowie in Deutschland über den digitalen Antennenstandard DVBT-T2 HD zu empfangen; außerdem im Web-Stream über https://www.bibeltv.de/livestreams/bibeltv/. Bibel TV ist eine gemeinnützige GmbH und hat 16 Gesellschafter, dazu gehören unter anderem die katholische und evangelische Kirche in Deutschland mit jeweils 12,75 % der Anteile.

Pressekontakt:
Bibel TV Stiftung gGmbH
Wandalenweg 26
20097 Hamburg
Tel.: +49 (0) 40 / 44 50 66-17
Fax: +49 (0) 40 / 44 50 66-18
E-Mail: presse@bibeltv.de
Original-Content von: Bibel TV, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel