6.8 C
Hamburg
Freitag, 24. Mai 2024

Björn Fromm neuer BVLH-Präsident / Der selbstständige Lebensmittelkaufmann folgt auf Friedhelm Dornseifer, der den Verband 13 Jahre geführt und geprägt hat

Top Neuigkeiten

Köln (ots) –

Björn Fromm ist neuer Präsident des Handelsverbandes Lebensmittel (BVLH). Der selbstständige Lebensmittel-Kaufmann wurde am Freitag auf der BVLH-Delegiertenversammlung einstimmig gewählt.

„Ich freue mich sehr auf diese verantwortungsvolle Aufgabe und über das Vertrauen, dass mir unsere Delegierten ausgesprochen haben. Mein Team und ich werden die lebensmittelpolitischen Interessen unserer Mitglieder in Deutschland und bei der Europäischen Union wirkungsvoll vertreten“, sagte Fromm unmittelbar nach der Wahl.

Transformation nachhaltig und bezahlbar gestalten

Einen großen Dank richtete er an seinen Amtsvorgänger Friedhelm Dornseifer. Er habe in seiner 13 jährigen Amtszeit einen starken Verband geformt und damit den Grundstein für die gute Lobby- und Facharbeit des BVLH gelegt.

Fromm skizzierte auch die großen Herausforderungen, die vor seiner Präsidentschaft liegen. „Unser Ernährungssystem steht vor einem tiefgreifenden Wandel. Es geht nicht mehr nur um eine sichere, flächendeckende und vielfältige Lebensmittelversorgung, sondern gleichzeitig um den Schutz natürlicher Ressourcen und den Erhalt von Artenvielfalt. Wir werden uns sehr intensiv mit der Frage befassen müssen, wie wir Lebensmittelhändler dazu beitragen können, dass diese Transformation für die Menschen in Deutschland nicht nur nachhaltig, sondern auch verlässlich und bezahlbar gestaltet wird.“

Das sei ein wirtschaftlicher und politischer Kraftakt, der nicht durch Verbote bewältigt werden könne, sondern der nur durch Aufklärung und viel Überzeugungsarbeit gelinge.

Lebensmittelkaufmann mit Verbandserfahrung

Björn Fromm ist selbstständiger EDEKA-Kaufmann mit drei Märkten in Berlin und Mitglied im Aufsichtsrat der EDEKA Minden-Hannover. Als Präsident des Handelsverbandes Berlin-Brandenburg (HBB), Vizepräsident des Handelsverbandes Deutschland (HDE) und Vizepräsident der Vereinigung der Unternehmensverbände in Berlin und Brandenburg (UVB) verfügt er über große Erfahrung im Führen von Verbänden. Der 38-Jährige studierte Betriebswirt ist gebürtige Berliner, verheiratet und hat zwei Kinder.

Über den Handelsverband Lebensmittel

Der Handelsverband Lebensmittel (BVLH) ist im Handelsverband Deutschland (HDE) der Fachverband für die Lebensmittelarbeit. Er unterstützt seine Mitglieder bei der Erledigung lebensmittelfachlicher und lebensmittelrechtlicher Aufgaben und wahrt ihre lebensmittelpolitischen Interessen gegenüber Gesetzgebung, Behörden und Öffentlichkeit. Auf diesem Gebiet ist der BVLH der Ansprechpartner für Politik, Medien, Verbraucherorganisationen und für die Verbände der vorgelagerten Wirtschaftsstufen. Der BVLH ist Gründungsorganisation, Namensgeber und Mitveranstalter der Weltleitmesse für Lebensmittel und Getränke ANUGA.

Pressekontakt:
Christian Böttcher
Pressesprecher
Handelsverband Lebensmittel (BVLH)
Telefon: 030 / 72 62 50-86
Mobil: 0172 / 28 98 496
[email protected]
www.bvlh.net
Original-Content von: Bundesverband des Deutschen Lebensmittelhandels e.V. (BVLH), übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel