4.8 C
Hamburg
Montag, 30. Januar 2023

BPOL-BadBentheim: Einreiseverbot ignoriert

Top Neuigkeiten

Weener / BAB 31 (ots) –

Obwohl für sie eine Einreisesperre nach Deutschland bestand, haben zwei Männer im Alter von 25 und 28 Jahren letzte Nacht versucht nach Deutschland einzureisen. Ein Mann wurde von der Bundespolizei in die Niederlande zurückgewiesen. Der andere wurde per Haftbefehl gesucht und musste ins Gefängnis.

Ein 25-jähriger Gambier und ein 28-jähriger Malier waren kurz nach Mitternacht als Mitfahrer in einem PKW über die BAB 280 aus den Niederlanden in das Bundesgebiet eingereist. Im Rahmen der grenzpolizeilichen Überwachung wurde das Fahrzeug von einer Streife der Bundespolizei an der Anschlussstelle Weener der Autobahn 31 gestoppt und überprüft.

Die polizeiliche Überprüfung der Personalien ergab, dass gegen beide Männer eine Wiedereinreisesperre für Deutschland bestand. Beide hatten schon einmal unabhängig voneinander versucht ohne aufenthaltslegitimierende Dokumente einzureisen und wurden jeweils in die Niederlande zurückgeschoben. Zusätzlich wurde in beiden Fällen ein zweijähriges Einreise- und Aufenthaltsverbot verhängt. Trotzdem versuchten die beiden Männer letzte Nacht nochmal nach Deutschland einzureisen.

Gegen beide Männer wurden Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Aufenthaltsgesetz eingeleitet. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der 28-jährige Malier in die Niederlande zurückgewiesen. Der 25-jährige Gambier wurde für 30 Tage in eine Justizvollzugsanstalt gebracht, da gegen ihn ein Haftbefehl existierte. Er war wegen unerlaubter Einreise zu einer Geldstrafe von 300,- Euro verurteilt worden. Da er die Strafe nicht bezahlen konnte, muss er jetzt für einen Monat ins Gefängnis. Bei ihm wird die Abschiebung aus Deutschland angestrebt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim
Pressesprecher
Ralf Löning
Mobil: 01520 – 9054933
E-Mail: bpoli.badbentheim.presse@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_nord

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel