6.8 C
Hamburg
Mittwoch, 19. Juni 2024

BPOL-BadBentheim: Exhibitionist masturbiert im ICE – Bundespolizei nimmt Tatverdächtigen fest

Top Neuigkeiten

Osnabrück (ots) –

Die Bundespolizei hat am Donnerstag einen 63-jährigen Mann festgenommen, der sich in einem Intercity-Express vor einer jungen Frau entblößte und selbst befriedigte.

Der Vorfall ereignete sich gegen acht Uhr morgens, während der Zugfahrt von Dortmund nach Hamburg. Der Mann saß in der Nähe zu einer 27-jährigen Reisenden, als die Frau bemerkte, dass der Mann seine Hose geöffnet hatte und masturbierte während er in ihre Richtung schaute.

Bei Ankunft des Zuges im Hauptbahnhof Osnabrück nahmen Bundespolizisten den 63-jährigen Deutschen fest. Gegen den Mann wird jetzt wegen exhibitionistischer Handlungen strafrechtlich ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim
Pressesprecher
Ralf Löning
Mobil: 01520 – 9054933
E-Mail: [email protected]
www.bundespolizei.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_nord

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel