12.2 C
Hamburg
Mittwoch, 28. September 2022

BPOL-BadBentheim: Haftbefehl im Bahnhof Leer vollstreckt

Top Neuigkeiten

Leer (Ostfrl.) (ots) –

Beamte der Bundespolizei haben am späten Montagabend im Bahnhof Leer den Haftbefehl gegen einen 26-Jährigen vollstreckt. Er musste eine vierstellige Summe zahlen.

Der Mann war gegen 22:50 Uhr im Bahnhof polizeilich kontrolliert worden. Bei der Überprüfung der Personalien des 26-Jährigen stellten die Beamten fest, dass mit Haftbefehl nach dem Mann gefahndet wurde.

Der Mann musste aus einer Verurteilung wegen Trunkenheit im Verkehr und Beleidigung noch eine Geldstrafe von 2340,- Euro begleichen oder eine Ersatzfreiheitsstrafe von 60 Tagen verbüßen.

Da er den haftbefreienden Betrag begleichen konnte blieb ihm ein Gefängnisaufenthalt erspart.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim
Marion Groenewold
Mobil: 0162-2618054
E-Mail: bpoli.badbentheim.presse@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_nord

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel