6.8 C
Hamburg
Donnerstag, 22. Februar 2024

BPOL-BadBentheim: Mit Schreckschusswaffe und Teleskopschlagstock erwischt

Top Neuigkeiten

Bad Bentheim (ots) –

Die Bundespolizei hat in der letzten Nacht einen 21-Jährigen mit einer Schreckschusswaffe und einem Teleskopschlagstock erwischt.

Der 21-jährige Syrer reiste zuvor mit einem PKW über die BAB 30 aus den Niederlanden nach Deutschland ein. Gegen 03:50 Uhr war das Fahrzeug von Bundespolizisten auf dem Parkplatz Waldseite Süd angehalten und im Rahmen der grenzpolizeilichen Überwachung kontrolliert worden.

Bei der Durchsuchung des Fahrzeuges entdeckten die Beamten einen Teleskopschlagstock und eine Schreckschusspistole unter dem Fahrersitz. Solche Pistolen sind in der Regel der Originalwaffe sehr ähnlich.

Die erforderliche Erlaubnis zum Führen dieser Waffe konnte der Mann nicht vorlegen.

Die Beamten nahmen dem Mann die Waffen ab und stellten diese sicher. Er muss sich jetzt wegen des Verstoß gegen das Waffengesetz verantworten.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim
Marion Groenewold
Mobil: 0162-2618054
E-Mail: [email protected]
www.bundespolizei.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_nord

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel