5.1 C
Hamburg
Montag, 30. Januar 2023

BPOL-BadBentheim: Vandalismus am Bahnhof Bookholzberg / Zeugenaufruf

Top Neuigkeiten

Ganderkesee / Bookholzberg (ots) –

Ein oder mehrere unbekannte Täter randalierten am Bahnhof Bookholzberg. Die Bundespolizei bittet um Hinweise.

Der oder die bislang unbekannten Täter haben fast die komplette Verglasung des Wartehäuschens beschädigt und die Sitzbänke erheblich demoliert und verbogen. Ein fest montierter Mülleimer wurde aus der Verankerung gerissen. Außerdem wurde der Fahrstuhl beschädigt, hier wurde eine Scheibe zerstört und eine Absperrbake in den Fahrstuhl gestellt.

Die Bundespolizei hat Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen. Es muss von einer Schadenssumme von mehreren tausend Euro ausgegangen werden. Allein die Schäden rund um das Wetterschutzhaus werden auf rund 6.000 Euro geschätzt.

Der Tat ist wahrscheinlich in den letzten beiden Tagen erfolgt. Hinweise aus der Bevölkerung, die verdächtige Personen im Bereich des Bahnhofes gesehen haben, bitte an das Bundespolizeirevier Oldenburg unter der Telefonnummer 0441 – 218380.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim
Pressesprecher
Ralf Löning
Mobil: 01520 – 9054933
E-Mail: bpoli.badbentheim.presse@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_nord

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel