6.8 C
Hamburg
Sonntag, 19. Mai 2024

BPOL-BadBentheim: Von Freigang nicht zurückgekehrt / Bundespolizei nimmt entwichenen Strafgefangenen fest

Top Neuigkeiten

Osnabrück (ots) –

Die Bundespolizei hat am Sonntagabend im Hauptbahnhof Osnabrück einen 40-jährigen Strafgefangenen festgenommen, der von einem Freigang nicht zurückgekehrt war.

Bundespolizisten hatten den stark alkoholisierten Mann kurz nach 21 Uhr im Hauptbahnhof kontrolliert. Ein Datenabgleich seiner Personalien im polizeilichen Fahndungssystem ergab, dass der 40-jährige Pole gesucht wurde. Der Mann war nach einem genehmigten Ausgang nicht in die Justizvollzugsanstalt zurückgekehrt. Er verbüßt dort eine Haftstrafe wegen räuberischen Diebstahls.

Der 40-Jährige wurde durch die Bundespolizei festgenommen und wieder in die Justizvollzugsanstalt gebracht.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim
Pressesprecher
Ralf Löning
Mobil: 01520 – 9054933
E-Mail: [email protected]
www.bundespolizei.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_nord

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel