12.2 C
Hamburg
Mittwoch, 28. September 2022

BPOL-FL: FL – Bundespolizisten stellen Softairwaffe bei Kontrolle sicher

Top Neuigkeiten

Flensburg (ots) –

Heute Morgen gegen 03.45 Uhr kontrollierte eine Streife der Bundespolizei im Bereich Flensburg Weiche einen Renault Laguna mit zwei Insassen. Fahrer und Beifahrer wiesen sich ordnungsmäßig aus.

Jedoch entdeckten die Beamten eine Pistole griffbereit in der Seitenablage auf der Beifahrerseite. Auf Befragen, wem die Waffe gehöre, gab der 42-jährige Rumäne an, dass es seine wäre. Die Pistole mit eingeführtem Magazin und Munition hatte nicht die erforderliche Kennzeichnung. Es handelte sich um eine Softairwaffe.

Die Softairwaffe wurde sichergestellt. Den Beifahrer erwartet nun ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Flensburg
Valentinerallee 2a
24941 Flensburg
Pressesprecher
Hanspeter Schwartz
Telefon: 0461 / 31 32 – 1010
Mobil: 0160/89 46 178
Fax: 030/2045612243
E-Mail: bpoli.flensburg.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_kueste

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel