9.2 C
Hamburg
Mittwoch, 28. September 2022

BPOL-FL: Thesdorf – S-Bahn überfährt Fahrrad bei Einfahrt in den Bahnhof

Top Neuigkeiten

Thesdorf (ots) –

Eine aus Pinneberg in Richtung Hamburg fahrende S-Bahn überfuhr trotz Einleitung einer Schnellbremsung ein in den Gleisen liegendes Fahrrad.

Am Sonntagabend gegen 21.45 Uhr wurde die Bundespolizei darüber in Kenntnis gesetzt, dass soeben eine S-Bahn bei der Einfahrt in den Bahnhof Thesdorf ein Fahrrad überfahren hatte.
Der Triebfahrzeugführer hatte das Hindernis noch erkannt, konnte die S-Bahn trotz eingeleiteter Schnellbremsung aber nicht mehr rechtzeitig zum Stehen bringen.

Zum Glück wurde dabei im Zug kein Reisender verletzt. Das Fahrrad (siehe Bild) verkeilte sich unter der Bahn im vorderen Drehgestell und musste von der Feuerwehr rausgeschnitten werden. Alle Fahrgäste mussten den Zug in Thesdorf verlassen, da dieser sicherheitshalber zur Wartung verbracht wurde. Während der Aufräumarbeiten wurde das Gleis für ca. 50 Minuten gesperrt.
Die Bundespolizei leitete ein Strafverfahren wegen gefährlichen Eingriff in den Bahnverkehr ein. Die Ermittlungen hinsichtlich Täter und Schadenshöhe wurden aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Flensburg
Valentinerallee 2a
24941 Flensburg
Jürgen Henningsen
Telefon: 0461 / 31 32 – 1011
E-Mail: bpoli.flensburg.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_kueste

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel