6.8 C
Hamburg
Samstag, 13. April 2024

BPOL-HH: Bahnhof Altona: Rettung von Entenküken aus dem Gleisbereich durch Bundespolizei

Top Neuigkeiten

Hamburg (ots) –

Am 16.06.2023 gegen 14:00 wurde das Bundespolizeirevier Altona von einer unbekannt gebliebenen Melderin telefonisch informiert, dass sich im Bahnhof Altona im Gleis 9 eine Entenfamilie befindet und nicht mehr eigenständig den Gleisbereich verlassen kann.

„Sofort eingesetzte Bundespolizisten konnten anschließend neun Entenküken im Gleis 8 antreffen. Eine Entenmutter war trotz umfangreicher Nachschau in den Gleisen nicht feststellbar.
Die geretteten Entenküken wurden in Obhut genommen und zum Bundespolizeirevier Altona gebracht“.

„In der Bundespolizeiwache wurden die Entenküken fürsorglich betreut. Dort sorgten die ungewöhnlichen Gäste durch lautes Rufen für einen hohen Lärmpegel“.

Der Tiernotdienst der Stadt Hamburg sowie das Schwanenwesen Hamburg wurden über den Sachverhalt in Kenntnis gesetzt, sodass am Ende alle aus dem Gleisbereich geretteten Entenküken an den Tiernotdienst übergeben werden konnten.

Hinweis:

Weitere Bilder stehen nicht zur Verfügung.

WL

Rückfragen bitte an:

Pressesprecher
Woldemar Lieder
Telefon: 0173-678 34 61
E-Mail: [email protected]
www.bundespolizei.de

Bundespolizeiinspektion Hamburg
Wilsonstraße 49, 51 a-b, 53 a-b
22045 Hamburg

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Hamburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel