6.8 C
Hamburg
Montag, 22. Juli 2024

BPOL-HH: (FOTO) Bundespolizei am Hamburg Airport: Schlagring im Koffer führt zur Strafanzeige und kostet 400 Euro

Top Neuigkeiten

Hamburg (ots) –

Am Mittwochnachmittag wollte ein 19-jähriger bulgarischer Staatsangehöriger nach Varna fliegen. Gegen 14:30 Uhr wurde er ausgerufen, da in seinem aufgegebenen Koffer beim Röntgenvorgang ein verdächtiger Gegenstand gefunden wurde. In seinem Beisein öffneten Beamte der Bundespolizei den Koffer. Zum Vorschein kam ein Schlagring. Dies ist jedoch ein verbotener Gegenstand nach dem Waffengesetz. Daher erhielt der Mann von der Bundespolizei eine Strafanzeige. Zum Tatvorwurf wollte er sich nicht äußern. Der Schlagring wurde sichergestellt. Es wurde eine Sicherheitsleistung in Höhe von 400 Euro erhoben. Anschließend konnte der Mann nach Bulgarien weiterreisen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Flughafen Hamburg
Marcus Henschel
Telefon: 040 500 27-104
Mobil: 0172 427 56 08
Fax: 040 500 27-272
E-Mail: [email protected]
www.bundespolizei.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_nord

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Flughafen Hamburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel