6.8 C
Hamburg
Mittwoch, 22. Mai 2024

Christopher Elliott: Firmengründung in Dubai und Deutschland im Vergleich

Top Neuigkeiten

Hamburg (ots) –

Der Gründer und Geschäftsführer von Emirates Business Setup (EBS), Christopher Elliott unterstützt seine Kunden dabei, in Dubai erfolgreich mit ihrem Unternehmen Fuß zu fassen. Zusammen mit seinem Team vereint er alle mit dem Firmenumzug einhergehenden Dienstleistungen unter einem Dach und berät Gründer und Unternehmer mit fundierter Fach- und Ortskenntnis bei den erforderlichen Schritten in die neue Umgebung. Wer im Steuerparadies am Persischen Golf ansässig werden und die notwendigen Verwaltungsschritte nicht allein bewältigen möchte, kann sich auf die Ortskenntnis und fachliche Expertise von Christopher Elliott verlassen. Hier erfahren Sie, welche Vorteile sich im Hinblick auf eine Firmengründung in Dubai ergeben.

Steigende Energiekosten und die andauernde Rezession machen vielen deutschen Firmen zu schaffen. Die Regierung sieht sich jedoch nicht dazu in der Lage, gegenzusteuern, um die Situation zu entschärfen. Im Gegenteil: Die Steuer- und Abgabenlast sowie Lohnstückkosten steigen rasant und sogar das Gespenst der Vermögenssteuer geht wieder um. Unterdessen leiden Bürgerinnen und Bürger der Bundesrepublik zunehmend unter einer ausufernden Bürokratie und steigenden Kriminalitätsraten. Nicht wenige Unternehmen und Gründer stellen sich deshalb die Frage, inwieweit Deutschland und die Europäische Union insgesamt noch erstrebenswerte Orte zum Leben und Arbeiten sind. Seit einiger Zeit ist bereits zu beobachten, dass immer mehr Unternehmer ihr Glück in Dubai versuchen. Denn die Stadt gilt nicht nur als Steuerparadies, sondern hat neben einer hochmodernen Infrastruktur insbesondere für Firmengründer unschlagbare Konditionen zu bieten. Als Experte für den Firmenumzug nach Dubai weiß Christopher Elliott von Emirates Business Setup um die Beweggründe seiner Kunden. „Dubai ist sehr kosmopolitisch geprägt und die Emiratis heißen Expats in ihrem unternehmerfreundlichen Land mit offenen Armen willkommen. So bleiben beispielsweise Gewinne und Kapitalerträge unterhalb einer Grenze von 100.000 Euro steuerfrei und eine Einkommenssteuer existiert nicht“, erklärt der Experte.

Um den Umzug beziehungsweise die Unternehmensgründung in Dubai rechtlich und technisch einwandfrei zu gestalten, unterstützt Christopher Elliott von Emirates Business Setup seine Kunden mit einem Team aus Sachverständigen, Steuerexperten und Business Managern. Seine Leistungen umfassen alle geschäftsbezogenen Dienstleistungen wie lokale Genehmigungen, die Beantragung eines Gewerbescheins oder Unternehmensregistrierungen. Des Weiteren hilft der Experte bei der Beschaffung von Freelancer-, Investoren- und Mitarbeitervisa. Auch wenn die Verwaltung in Dubai für ihre Effizienz bekannt ist: Die professionelle Unterstützung durch Christopher Elliott beschleunigt alle nötigen Prozesse, da der Experte auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Behörden vor Ort aufbauen kann. Neben verwaltungstechnischen und steuerlichen Aspekten gilt es außerdem das hohe Maß an Lebensqualität zu berücksichtigen, das einen Umzug nach Dubai so lohnenswert macht. Ganzjährig sonniges Wetter und eine luxuriöse Umgebung ermöglichen eine völlig neue Art, die Freizeit zu gestalten. Was eine Unternehmensgründung in Dubai im Vergleich zu Deutschland außerdem so attraktiv macht, hat Christopher Elliott im Folgenden zusammengefasst.

1. Steuerliche Vorteile

Ein zentraler Vorteil einer Firmengründung in Dubai ist das unternehmerfreundliche Steuersystem. Während in Deutschland mit einer Körperschaftssteuer von etwa 15 Prozent und einer derzeitigen Mehrwertsteuer von 19 Prozent zu rechnen ist, gibt es in Dubai in den meisten Fällen keine Körperschaftssteuer für Unternehmen. Hiervon ausgenommen sind lediglich Ölunternehmen und ausländische Banken. Darüber hinaus entfällt jegliche Mehrwertsteuer in den Freihandelszonen.

2. Geschwindigkeit der Unternehmensgründung

In Dubai vollzieht sich der Prozess einer Unternehmensgründung außerdem in der Regel zügiger als in Deutschland. Während hierzulande umfangreiche Regulierungen und eine umständliche Bürokratie die Gründung verlangsamen, ist Dubai dafür bekannt, einen effizienten und reibungslosen Prozess anzubieten.

3. Unternehmerfreundliche Politik

Die Vereinigten Arabischen Emirate, zu denen Dubai gehört, sind bekannt für ihre unternehmerfreundliche Politik und Gesetzgebung. Sie bemühen sich aktiv, ein förderliches Geschäftsklima zu etablieren und ausländische Investoren für sich zu interessieren.

4. Internationale Geschäftsumgebung

Zusätzlich ist Dubai global vernetzt und gilt als Metropole von großer Diversität mit hochentwickelter internationaler Geschäftskultur. Sie bietet Zugang zu regionalen und internationalen Märkten und ist ein wichtiger Knotenpunkt für Handel und Logistik.

5. Flexibilität der Arbeitsgesetze

Im Vergleich zu den strengen Arbeitsgesetzen und Arbeitnehmerrechten in Deutschland herrscht in Dubai außerdem eine flexiblere Gesetzgebung, die Arbeitgebern grundsätzlich mehr Freiraum gewährt.

Fazit: Warum Interessierte auf die Unterstützung eines Experten setzen sollten

Trotz aller Vorteile, die Dubai zu bieten hat, ist es für Gründer von essenzieller Bedeutung, keine unüberlegten Schritte zu machen. Denn Ausländer unterliegen in Dubai bestimmten Eigentumsbeschränkungen, wenn sie außerhalb einer Freihandelszone ein Unternehmen gründen möchten. Um unnötige Probleme zu vermeiden, ist professionelle Unterstützung in rechtlichen Fragen hinsichtlich einer Firmengründung daher allen Interessierten anzuraten, die erfolgreich in Dubai durchstarten wollen.

Sie möchten mit Ihrem Unternehmen auch den Sprung nach Dubai wagen und wünschen sich einen erfahrenen Experten, der Sie dabei unterstützt? Dann melden Sie sich jetzt bei Christopher Elliott (https://emiratesbusinesssetup.de/) von Emirates Business Setup (EBS) und vereinbaren Sie einen Termin!

Pressekontakt:
Christopher Elliott
E-Mail: [email protected]
Webseite: https://emiratesbusinesssetup.de/
Original-Content von: Emirates Business Setup, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel