6.8 C
Hamburg
Samstag, 2. März 2024

COMPUTER BILD-Netztest zeigt: Ohne 5G bricht das Tempo ein

Top Neuigkeiten

Hamburg (ots) –

Wie gut sind Deutschlands Handynetze? Der COMPUTER BILD-Mobilfunk-Netztest ermittelt das anders als manche Konkurrenz nicht auf ausgewählten Teststrecken mit Spezialequipment, sondern dort, wo Mobilfunk wirklich genutzt wird – auf den Smartphones der Nutzerinnen und Nutzer. Die gute Nachricht: Das Mobilfunktempo der deutschen Smartphone-Nutzer ist im Vergleich zum Vorjahr erneut gestiegen – von durchschnittlich 62,7 auf 71 Megabit pro Sekunde (Download-Tempo über alle Messungen und Netze).

Die wichtigsten Erkenntnisse aus dem Test: Das immer noch vorherrschende LTE ist praktisch überall langsamer geworden als im Vorjahr – nur Vodafone kann in Großstädten an Tempo zulegen. Verbindungen über 5G sind zwei- bis dreimal so schnell wie über LTE. Und: In Großstädten erreichten Telekom-Kunden bei 5G-Verbindungen einen Durchschnittswert von 289,9 Mbps pro Sekunde – ein Rekordwert im Test!

Für die Smartphone-Nutzerschaft sieht COMPUTER BILD-Ressortleiter Christian Just in den Ergebnissen des Netztests einen Weckruf: „Wer noch einen Tarif ohne 5G hat, sollte schleunigst auf einen 5G-Tarif wechseln. Unabhängig vom Tempo kann sich dabei in Verbindung mit aktuellen Smartphones mancherorts auch der Empfang verbessern.“

Fazit: Das hohe 5G-Tempo sicherte der Telekom den Testsieg. Auf Platz 2 folgte Vodafone. Telefónicas O2-Netz hat im Vergleich zum Vorjahr vor allem beim 5G-Ausbau einen Sprung gemacht, bleibt aber dennoch auf Platz 3.

Den vollständigen Mobilfunk-Netztest lesen Sie in der COMPUTER BILD-Ausgabe 25/2023, die ab 1. Dezember 2022 im Handel verfügbar ist.

COMPUTER BILD ist für über 10 Millionen Nutzer pro Monat der wichtigste Anlaufpunkt für Technik-Kaufberatung und nutzwertige Tipps in der digitalen Welt. Seit mehr als 25 Jahren liefert COMPUTER BILD ihren Lesern fundierte Einschätzungen zu Technik-Trends und gibt klare Produktempfehlungen – von A wie Android-Smartphone bis Z wie elektrische Zahnbürste. Die Experten der Redaktion bieten bestmögliche Beratung auf Basis unabhängiger Tests aus dem einzigartigen COMPUTER BILD-Labor.

Pressekontakt:
COMPUTER BILD Digital GmbH
Andrea Starke
E-Mail: [email protected]
Original-Content von: COMPUTER BILD, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel