6.8 C
Hamburg
Sonntag, 23. Juni 2024

ESC-Finale: Elton verkündet die Punkte der deutschen Jury

Top Neuigkeiten

Hamburg (ots) –

Sendetermin: Sonnabend, 13. Mai, 21.00 Uhr

„12 points of the German Jury go to…“ – Diesen Satz wird im ESC-Finale am kommenden Sonnabend, 13. Mai, Moderator Elton sagen – und live die zwölf Punkte der deutschen Jury aus einem Studio des Norddeutschen Rundfunks (NDR) in Hamburg-Lokstedt verkünden. Der Norddeutsche und bekennende Fußball-Fan vom FC St. Pauli: „Am liebsten holen wir in St. Pauli ja Punkte, aber ich freue mich mega darauf, jetzt auch mal Punkte vergeben zu dürfen in der größten Musikshow der Welt!“

In den vergangenen Jahren hatte Barbara Schöneberger die Jurypunkte aus Hamburg verkündet. 2023 moderiert sie die Sendungen „ESC – der Countdown“ und „ESC – die Aftershow“, das Rahmenprogramm für das ESC-Finale, live aus dem Tate Museum in Liverpool; die Sendungen sind zum ersten Mal zeitgleich auch in Österreich und der Schweiz zu sehen. Nach den Vorgaben der European Broadcasting Union (EBU) sollen die Präsentator*innen der Jurypunkte im eigenen Land sein, zu ihnen wird dann geschaltet – sozusagen eine Punkte-Reise durch Europa. Jetzt darf sich somit Elton auf die Aufgabe freuen.

Seinen ersten Kontakt zum ESC hatte Elton 2010, als er Lenas Reise nach Oslo begleitete und parallel von dort dem TV-Publikum Land und Leute vorstellte. Inzwischen hat sich der damalige „Showpraktikant“ und gelernte Radio- und Fernsehtechniker Elton (mit bürgerlichem Namen Alexander Duszat) längst zur TV-Größe in Deutschland entwickelt. 2018 moderierte Elton im Ersten den deutschen ESC Vorentscheid gemeinsam mit Linda Zervakis, Gewinner war Michael Schulte. Eltons Markenzeichen: immer authentisch und entspannt, gern in T-Shirt, Sakko, Jeans und Sneakers.

Seit 2015 ist Elton neben Kai Pflaume und Bernhard Hoëcker im Ersten fester Bestandteil der erfolgreichen Quizshow „Wer weiß denn sowas?“. Und er ist seit 2010 beliebter Moderator des Kinder-Klassikers „1,2 oder 3“ im KIKA. Seit 2022 hat Elton sein Projekt „Eltonabend – der Podcast“ zusammen mit Björn Hansen und Nils Eppmann. Und es gibt ein Herzensprojekt: Seine „Elton hilft“-Stiftung“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kinderhilfsprojekte im In- und Ausland zu unterstützen.

Die Mitglieder der deutschen ESC-Jury wird der NDR entsprechend der EBU-Regeln am Sonnabendabend bekanntgeben.

Fotos: ARD-Foto.de

Weitere Informationen zum ESC gibt’s unter eurovision.de

Pressekontakt:
Norddeutscher Rundfunk
Unternehmenskommunikation
Presse und Kommunikation
Iris Bents
Mail: [email protected]
Original-Content von: NDR / Das Erste, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel