6.8 C
Hamburg
Mittwoch, 19. Juni 2024

ESC-Vorentscheid: das Warm-up der Show am 3. März live in der ARD-Mediathek und auf eurovision.de – „Alles Eurovision“ / Start: 21.20 Uhr

Top Neuigkeiten

Hamburg (ots) –

Der Countdown läuft: Am 3. März entscheidet sich, wer für Deutschland zum ESC nach Großbritannien fährt. Die Show „Unser Lied für Liverpool“ aus Köln läuft ab 22.20 Uhr live im Ersten, auf ONE und der Deutschen Welle sowie im Livestream auf eurovision.de und in der ARD-Mediathek (https://www.ardmediathek.de/). Auf diesen beiden Plattformen ist ab 21.20 Uhr auch das Warm-up zur Show zu sehen – als Sonderausgabe von „Alles Eurovision“. In ihr sprechen die Moderatoren Alina Stiegler und Stefan Spiegel direkt am Bühnenrand des sich füllenden TV-Studios u. a. mit „Unser Lied für Liverpool“-Moderatorin Barbara Schöneberger, Malik Harris und Florian Silbereisen. Beide wird Barbara Schöneberger beim Vorentscheid als Gäste begrüßen. Die Zuschauer*innen von „Alles Eurovision“ können ihre Fragen beim Warm-up online stellen und live mitdiskutieren.

Themen der Gespräche sind neben den anstehenden Auftritten der neun Kandidat*innen beim Vorentscheid auch ESC-Fashion und persönliche Highlights aus dem Showgeschäft. Angefragt für die Gespräche sind auch die weiteren Gäste der Show The BossHoss, Ilse de Lange und Ricardo Simonetti. Dazu präsentieren Alina Stiegler und Stefan Spiegel eine Stunde lang News, Unterhaltung und exklusive Interviews aus der Welt des Eurovision Song Contests.

Die beiden Moderator*innen sind seit mehreren Jahren fest im ESC-Kosmos verankert und Fans aus den NDR „ESC-Songchecks“ bekannt. Die vier „ESC-Songchecks“ dieses Jahres laufen am 18., 19., 21. und 22. April jeweils ab 20.15 Uhr bei eurovision.de im Livestream. Alina Stiegler moderiert TV-Sendungen im Ersten und rbb, Stefan Spiegel arbeitet beim ARD-Jugendformat funk.

In der Woche vor dem ESC-Finale am 13. Mai wird „Alles Eurovision“ täglich aus dem Vereinigten Königreich senden. Ergänzt wird das Moderationsduo dann von SWR 3-Moderator Constantin „Consi“ Zöller. Er wird gemeinsam mit dem deutschen Act durch die Gastgeberstadt touren. „Alles Eurovision“ live aus Liverpool beginnt von Montag (8. Mai) bis Freitag jeweils um 20.00 Uhr, am 12. Mai um 19.00 Uhr und am ESC-Finaltag um 13.00 Uhr.

Mehr Informationen zum ESC gibt es unter eurovision.de

Pressekontakt:
Norddeutscher Rundfunk
Unternehmenskommunikation
Presse und Kommunikation
Mail: [email protected]
Original-Content von: NDR / Das Erste, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel