1.7 C
Hamburg
Freitag, 2. Dezember 2022

FW Bad Segeberg: Feuer in einem Presscontainer

Top Neuigkeiten

Bad Segeberg (ots) –

Die Freiwillige Feuerwehr Bad Segeberg wurde am Donnerstagnachmittag um 14:21 Uhr mit dem Einsatzstichwort „Feuer“ in die Straße „Am Kurpark“ alarmiert.

Über den Notruf 112 wurde der Kooperativen Regionalleitstelle West ein Feuer in einem Presscontainer auf dem Wirtschaftshof gemeldet.

Schon auf der Anfahrt konnte durch den Einsatzleiter Mark Zielinski eine sichtbare Rauchentwicklung bestätigen werden.

Ein Trupp unter Atemschutz führte mittels Schnellangriff erste Löscharbeiten durch.

Um den Container besser bewegen zu können, wurde der Wechsellader der Feuerwehrtechnischen Zentrale nachgefordert.

Damit der Brandherd, der sich im vorderen Teil des Container befand, besser erreicht werden konnte, wurde mit Hilfe des Wechselladerfahrzeug der Container aus seinem Stellplatz gezogen und auf dem Hof entleert.

Anschließend löschten zwei Atemschutztrupps den brennden Müll und Brandnester im inneren des Containers ab.

Mit Hilfe eines uns zur Verfügung gestellten Radladers einer ansässigen Gartenbaufirma konnte der große Müllhaufen auseinander gezogen werden, um auch an die letzten Glutnester zu gelangen. Abschließend wurde mit einer Wärmebildkamera nachkontrolliert.

Nach 1,5 Stunden war der Einsatz beendet.

Zur Brandursache und Schadenshöhe können seitens der Feuerwehr keine Angaben gemacht werden.

Im Einsatz:

Freiwillige Feuerwehr Bad Segeberg mit 6 Einsatzfahrzeugen und 23 Einsatzkräften

Polizei

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Bad Segeberg
Dennis Schubring
Telefon: 04551 530 9 777
E-Mail: pressestelle@feuerwehr-badsegeberg.de
https://feuerwehr-badsegeberg.de/

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel