6.8 C
Hamburg
Mittwoch, 22. Mai 2024

FW Norderstedt: Freiwillige Feuerwehr Garstedt – Tag der offenen Tür mit vielseitigem Programm

Top Neuigkeiten

Norderstedt (ots) –

Nach fünfjähriger Pause ist es endlich wieder soweit: Die Freiwillige Feuerwehr Garstedt öffnet am Samstag, den 01. Juli 2023, ihre Tore für den Tag der offenen Tür. Von 11:00 bis ca. 16:00 Uhr sind alle herzlich eingeladen, die Feuerwache in der Ochsenzoller Straße 66 zu besuchen, an der ein vielseitiges Programm für die ganze Familie geboten wird.

Die Veranstaltung bietet zahlreiche Höhepunkte und gibt den Besucherinnen und Besuchern die Möglichkeit, einen exklusiven Blick hinter die Kulissen des Ehrenamtes bei der Freiwilligen Feuerwehr zu werfen. Bei Vorführungen zur Verkehrsunfallrettung können Interessierte dabei hautnah miterleben, wie die Einsatzkräfte in solch kritischen Situationen agieren. Ein besonderer Schwerpunkt liegt außerdem auf der Schulung des richtigen Verhaltens bei einem Fettbrand – eine wertvolle Lektion, die lebensrettend sein kann. Dabei wird eindringlich vermittelt, dass man niemals Wasser verwenden sollte, um einen solchen Brand zu löschen. Was passieren würde, sollte bei einem Fettbrand doch zum falschen Löschmittel Wasser gegriffen werden, wird bei der sogenannten „Fetttopfexplosion“ gezeigt.

Für gute Unterhaltung abseits der Vorführungen und Mitmachaktionen sorgt die BigBand der Freiwilligen Feuerwehr Garstedt, welche mit ihren mitreißenden Klängen die Gäste begeistern und für gute Stimmung sorgen wird. Die jüngsten Besucherinnen und Besucher dürfen sich unter anderem auf eine Hüpfburg und spannende Spiele der Jugendfeuerwehr Norderstedt, sowie Kinderschminken freuen.

Ein weiteres Highlight des Programms ist die Ausstellung der Einsatzfahrzeuge und deren Ausrüstung. Besonders stolz sind Wehrführer Florian Reichelt und Stellvertreter Marcel von Trotha dabei auf die beiden neuen Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeuge (HLF) 20, die im Sommer 2021 an die Wehr übergeben worden sind.

„Wir wollen den Tag der offenen Tür nutzen, um unsere beiden hochmodernen Fahrzeuge, die sich bereits erfolgreich in verschiedensten Einsatzlagen bewiesen haben, erstmals ausgiebig der breiten Öffentlichkeit zu präsentieren“, so von Trotha, der sich für das Programm des Tages der offenen Tür verantwortlich zeigt.

Neben der Präsentation der beiden HLF 20 und dem Rest des Fuhrparks darf natürlich auch „Lotte“ nicht fehlen. Lotte ist das 1954 gebaute erste Tanklöschfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Garstedt und ist inzwischen im Feuerwehrmuseum beheimatet.

Für das leibliche Wohl ist ebenfalls bestens gesorgt. An verschiedenen Verpflegungsständen erwarten die Gäste herzhaftes vom Grill, erfrischende Getränke sowie Kaffee und Kuchen zu familienfreundlichen Preisen.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Norderstedt
Pressesprecher
Niels Philip Kögler
Telefon: 0173/ 8480583
E-Mail: [email protected]
www.feuerwehr-norderstedt.de

Original-Content von: Feuerwehr Norderstedt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel