6.8 C
Hamburg
Montag, 15. Juli 2024

FW Norderstedt: Tag der offenen Tür 2023 – Dem Regen getrotzt

Top Neuigkeiten

Norderstedt (ots) –

Obgleich das Wetter in diesem Jahr nicht wirklich mitspielte, zieht die Freiwillige Feuerwehr Garstedt eine positive Bilanz ihres Tages der offenen Tür.

Am Samstag, den 01.07.2023, hatte die Feuerwehr ab 11:00 Uhr Tore und Türen für die Öffentlichkeit geöffnet. Bis 16:00 Uhr lud dabei ein buntes Programm in die Feuerwache in der Ochsenzoller Straße ein. Trotz fast durchgehendem Regen war die Veranstaltung gut besucht.

Besonderer Beliebtheit erfreuten sich die Vorführungen der Verkehrsunfallrettung, sowie die eindrucksvolle Demonstration der „Fetttopfexplosion“. Also den verheerenden Folgen von Löschversuchen mit Wasser bei Fettbränden. Kippt man nur einen Liter Wasser auf brennendes Fett, so verdampft dieses schlagartig und es steigen rund 1.700 Liter Wasserdampf auf und reißen dabei das brennende Fett mit sich.

„Hier ist unbedingt zu beachten, dass brennendes Fett durch Ersticken, z.B. durch Überstülpen eines passenden Topfdeckels, oder einer Löschdecke zu löschen ist. Alternativ kann auf einen speziellen Fettbrandbrandlöscher zurückgegriffen werden“, so Tim Janthor von der Freiwilligen Feuerwehr Garstedt, der auch in diesem Jahr wieder die Moderation der Vorführung übernommen hatte.

Auch Übungen mit dem Feuerlöscher, sowie die Ausstellung des Fuhrparks, von hochmodernen Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeugen, Baujahr 2021, bis hin zu dem ersten Tanklöschfahrzeug der Wehr, Baujahr 1954, welches liebevoll „Lotte“ genannt wird, gehörten zum Programm. Beim „Walking Act“ zogen Feuerwehrleute ausgerüstet für den Brandeinsatz unter Atemschutz oder im Chemikalienschutzanzug neugierige Blicke auf sich. Die BigBand der Freiwilligen Feuerwehr Garstedt unterhielt parallel mit kurzweiliger Musik.

In der Feuerwache gab es eine Ausstellung zum Thema E-Mobilität, Videos aus dem Einsatz- und Übungsalltag, sowie Kinderschminken. Die Jugendfeuerwehr sorgte darüber hinaus mit Spiel und Spaß für leuchtende Kinderaugen.

„Wir sind froh, dass unser erster Tag der offenen Tür seit fünf Jahren so gut angenommen worden ist“, resümiert Wehrführer Florian Reichelt und berichtet von vielen interessanten Gesprächen. Auch von den Besucherinnen und Besuchern habe es durchweg positives Feedback gegeben. „Vielleicht ist bei dem einen oder anderen der Funken direkt übergesprungen, so dass sich unsere Einsatzabteilung oder die Jugendfeuerwehr auch noch über weitere aktive oder fördernde Mitglieder freuen können.“

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Norderstedt
Pressesprecher
Niels Philip Kögler
Telefon: 0173/ 8480583
E-Mail: [email protected]
www.feuerwehr-norderstedt.de

Original-Content von: Feuerwehr Norderstedt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel