6.8 C
Hamburg
Freitag, 19. April 2024

FW-PI: Pinneberg: Feuer auf Balkon. Feuerwehr verhindert Ausbreitung

Top Neuigkeiten

Pinneberg (ots) –

Datum: Sonntag, 09. Juli 2023, 00.01 Uhr +++ Einsatzort: Pinneberg, Hindenburgdamm +++ Einsatz: FEU Y (Feuer, Menschenleben in Gefahr)

Pinneberg – In der Nacht zu Sonntag ist es einem ausgedehnten Feuer auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses in Pinneberg gekommen. 34 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Pinneberg bekämpften das Feuer. Es wurde niemand verletzt.

Um 00.01 Uhr war die Nachtruhe für die Einsatzkräfte der Feuerwehr Pinneberg vorbei. Im Pinneberger Hindenburgdamm wurde ein Wohnungsbrand gemeldet. Sofort machten sich Einsatzkräfte der Feuerwehr, des Rettungsdienstes und der Polizei auf den Weg.

Die erst eintreffenden Kräfte konnten ein sich schnell ausbreitendes Feuer auf dem Balkon bestätigen. Da nicht klar war, ob in der betroffenen Wohnung noch Personen waren und wie weit sich das Feuer bereits ausgebreitet hatte, wurde das Stichwort auf FEU Y (Feuer mit Menschenleben in Gefahr) erhöht und somit Vollalarm für die Feuerwehr Pinneberg ausgelöst.

Durch den schnellen Löschangriff über ein C-Strahlrohr von außen konnte das Feuer in kurzer Zeit unter Kontrolle gebracht werden. Die Bewohner des Gebäudes hatten sich bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr teilweise in Sicherheit gebracht. Gleichzeitig mit den Löschmaßnahmen wurden die anderen Wohnungen im Gebäude kontrolliert.

Das Feuer konnte auf den Balkon und die betroffene Wohnung begrenzt werden. Die Bewohner der betroffenen Wohnung waren nicht zuhause. Glücklicherweise wurde auch niemand verletzt. Die Feuerwehr belüftete insgesamt drei Wohnungen im Gebäude. Um 1.30 Uhr konnten die letzten Kräfte der Feuerwehr abrücken.

Zur Brandursache und Schadenhöhe können von der Feuerwehr keine Angaben gemacht werden.

Eingesetzte Kräfte:

Feuerwehr Pinneberg: 34 mit 7 Fahrzeugen, Kreisfeuerwehrverband Pinneberg: 1 mit 1 Fahrzeug, Rettungsdienst, Polizei

Rückfragen bitte an:

Kreisfeuerwehrverband Pinneberg
Pressesprecher
Thorsten Hintz
Telefon: 04120 8254 700
Fax: (04121) 265951
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Kreisfeuerwehrverband Pinneberg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel