6.8 C
Hamburg
Donnerstag, 22. Februar 2024

FW-RD: Nordmarkhallenkonzerte: Endlich geht es wieder los!

Top Neuigkeiten

Rendsburg (ots) –

Nachdem die beliebten Konzerte in der Nordmarkhalle in Rendsburg pandemiebedingt zwei Jahre pausieren mussten, spielen in diesem Jahr am Freitag, den 10. März und am Samstag, den 11. März 2023 jeweils fünf Feuerwehrmusikzüge des Kreises Rendsburg-Eckernförde wieder auf.

Auch in diesem Jahr steht der Benefizgedanke bei den Konzerten im Vordergrund. Alle Musikzüge spielen ohne Gage. Aus den Überschüssen der Konzerte kann über einen Sonderfonds verunglückten Feuerwehrkameradinnen und -kameraden im Unglücksfall unbürokratisch und schnell finanziell geholfen werden.

Am Freitag, den 10. März 2023 um 20.00 Uhr spielen die Musikzüge aus Breiholz, Hohenwestedt, Kaltenhof, dem Amt Molfsee und dem Amt Nortorfer Land.
Am Tag darauf am Samsatg, den 11. März 2023 spielen die Musikzüge aus Elsdorf-Westermühlen, Fockbek, Hanerau-Hademarschen, Jevenstedt und Owschlag.

Geboten wird wunderschöne Musik zum Mitklatschen und -schunkeln, Schlager, Pop- und Filmmusik mit tollen Solisten und Gesangseinlagen! In diesem Jahr wird es dazu noch etwas ganz Besonderes geben: Eine eigene Komposition aus den Reihen der Musikzüge, nämlich eine Vertonung des bekannten Gedichts „Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland“.

Eintrittskarten zum Preis von 10 Euro erhält man über die auftretenden Musikzüge, bei der Geschäftsstelle des Kreisfeuerwehrverbandes Rendsburg-Eckernförde sowie an der Tageskasse.

Text und Fotos: Sonja Ruge/reh

Rückfragen bitte an:

Kreisfeuerwehrverband Rendsburg-Eckernförde
Carsten Rehder
Mobil: 01 72 / 6 23 12 49
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Kreisfeuerwehrverband Rendsburg-Eckernförde, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel