6.8 C
Hamburg
Mittwoch, 28. September 2022

FW-RD: Rekordhitze beschert mehr Einsätze auf dem Land

Top Neuigkeiten

Rendsburg (ots) –

Am heutigen Tage verzeichnete die Leitstelle Mitte vier Einsätze für den Kreis Rendsburg-Eckernförde mit dem Einsatzschwerpunkt brennende Erntemaschinen. Um 12.38 Uhr wurde eine brennende Rundballenpresse mit Stroh in Westensee gemeldet (Einsatzdaten 1), um 15.04 Uhr kam es zu einem, brennenden Mähdrescher und brennender Koppel (Einsatzdaten 2). Ein Flächenbrand in der Gemeinde Waabs wurde der Leitstelle um 15.06 Uhr gemeldet (Einsatzdaten3). Ein weiterer Einsatz ging um 16.24 Uhr in der Leitstelle ein, hier wurde in Sehestedt eine brennende Rundballenpresse gemeldet (Einsatzdaten 4). Bei den Einsätzen mussten teilweise über mehrere hundert Meter Schläuche verlegt werden, damit ausreichend Wasser an den Einsatzstellen zur Brandbekämpfung war. Für alle Einsatzkräfte war es aufgrund der anhaltenden Hitze eine große körperliche Belastung. Zu den Ursachen sowie die Schadenshöhen kann derzeit keine Angabe gemacht werden.

Einsatzdaten 1:

Feuerwehr Westensee, Feuerwehr Wrohe, Feuerwehr Bredenbek, Feuerwehr Brux, Feuerwehr Felde, Feuerwehr Krummwisch, Feuerwehr Melsdorf, Amtswehrführer, stv. Kreiswehrführer und die Feuerwehr Technische Zentrale – Einsatz 12.38 Uhr – Einsatzende 16.10 Uhr

Einsatzdaten 2:

Feuerwehr Ottendorf, Feuerwehr Melsdorf, Feuerwehr Stampe, Feuerwehr Quarnbek – Einsatz 15.03 Uhr – Einsatzende 16.30 Uhr

Einsatzdaten 3:

Feuerwehr Waabs, Feuerwehr Damp – Einsatz 15.06 Uhr – Einsatzende 16.29 Uhr

Einsatzdaten 4:

Feuerwehr Sehestedt, Feuerwehr Holtsee – Einsatz 16.24 Uhr – Einsatzende 18.31 Uhr

Rückfragen bitte an:

Kreisfeuerwehrverband Rendsburg-Eckernförde
Daniel Passig
Mobil: 0151 166 03 198
E-Mail: passig@kfv-rdeck.de

Original-Content von: Kreisfeuerwehrverband Rendsburg-Eckernförde, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel