6.8 C
Hamburg
Montag, 27. Mai 2024

FW-SE: Delegiertenversammlung des Kreisfeuerwehrverbandes Segeberg

Top Neuigkeiten

Bad Segeberg (ots) –

Am Montagabend, dem 09.10.2023 fand in den Räumlichkeiten des ABC-Zuges Bad Segeberg in der Kreisfeuerwehrzentrale die Delegiertenversammlung statt.

Von 251 Stimmberechtigten Delegierten der 116 Feuerwehren im Kreis Segeberg waren 186 erschienen.
Ebenfalls der Einladung des Kreisfeuerwehrverbandes folgten zahlreichen Gäste aus Politik, Kreisfeuerwehrverbänden, Technisches Hilfswerk, Rettungsleitstelle, Landwirtschaftskammer und dem Berufsbildungszentrum.

In seiner Eröffnungsrede erörterte der Kreisfeuerwehrführer allen Anwesenden einen Rückblick der vergangenen Monate rund um den Kreisfeuerwehrverband Segeberg, aber auch ein Blick in die Zukunft wie z.B. zur Umsetzung der modernisierten Alarmierung der Einsatzkräfte im Kreis Segeberg, Kreisfeuerwehrzentrale sowie die Ausbildung von Einsatzkräften auf Kreis- und Landesebene.

Unter dem Tagesordnungspunkt 4 stand die Wahl eines neuen stellv. Kreiswehrführers.
Der bisherige Amtsinhaber Michael Dahlke scheidet zum Ende des Jahres aus und der einzige Wahlvorschlag für die Amtsnachfolge ging an Andre Folta aus Rohlstorf.
Nach Auszählung der Stimmen konnte Andre Folta 171 Stimmen für sich gewinnen und löst fortan den bisherigen Amtsinhaber nach seiner Vereidigung am 01.01.2024 ab.

Im weiteren Verlauf des Abends wurde die Firma Alster Kies aus Bark als „Partner der Feuerwehren“ geehrt sowie der Kreisjugendfeuerwehrwart Sebastian Sahling für seine Verdienste durch den Landesjugendfeuerwehrwart Sascha Keßler mit der Ehrennadel in Silber der Deutschen Jugendfeuerwehr ausgezeichnet.

Michael Dahlke, ein halbes Jahrhundert im Dienste der Freiwilligen Feuerwehr, in unzähligen Ämtern in seiner Laufbahn als freiwilliger Feuerwehrmann wurde mit dem Deutschen Feuerwehrehrenzeichen in Gold ausgezeichnet.

Rückfragen bitte an:

Kreisfeuerwehrverband Segeberg
stellv. Kreispressewart
Nils Schöning
E-Mail: [email protected]

Kreisfeuerwehrverband Segeberg
– Pressestelle –
Hamburger Strasse 117
23795 Bad Segeberg
Telefon: 04551/95-68-39
E-Mail: [email protected]
www.kfv-segeberg.org

Original-Content von: Kreisfeuerwehrverband Segeberg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel