6.8 C
Hamburg
Montag, 27. Mai 2024

Gerd Seitz: Goldband direkt vom Produzenten mit Preisvorteil

Top Neuigkeiten

Dürrwangen (ots) –

Weiterhin überschwemmen unzählige Anbieter den Markt für Klebebänder – den hohen Ansprüchen von Malern an Qualität und Produktvielfalt werden sie aber nur selten gerecht. Gerd Seitz bietet seinen Kunden im Kontrast hierzu nicht nur vier verschiedene Goldband-Varianten für jede Anforderung – sondern hebt sich auch durch einen enormen Preisvorteil und seine enge Beziehung zu einem erstklassigen Produzenten ab. Wie aber ist das möglich und was hat es damit im Detail auf sich?

Ein jedes Werkzeug erhält seine Daseinsberechtigung nur dann, wenn es seinen vorgesehenen Zweck ohne Einschränkungen erfüllt: Was für Handwerker selbstverständlich klingt, scheint für unzählige Hersteller und Anbieter bestenfalls eine optionale und damit vernachlässigbare Annahme zu sein. Kein Wunder also, dass Maler insbesondere bei der Auswahl ihrer Klebebänder äußerst vorsichtig geworden sind, handelt es sich dabei doch um eines ihrer wichtigsten Tools, um einwandfreie Ergebnisse liefern zu können. Demnach sehen sie sich nicht nur durch die stetig steigenden Materialkosten zu gründlichen Abwägungen gezwungen, sondern vor allem auch durch die enormen Qualitätsunterschiede. „Es ist völlig verständlich, dass Maler hierbei Sorgfalt walten lassen. Schließlich sind beispielsweise Kleberückstände bei minderwertigen Goldbändern keine Seltenheit – so kann das falsche Produkt schnell zur teuren Kostenfalle werden“, moniert Gerd Seitz.

„Wir versprechen nicht nur ausgezeichnete Qualität zu einem unschlagbaren Preis. Vielmehr nehmen wir Maler direkt mit auf die Reise und zeigen ihnen, welch enge Beziehung wir zu unserem hervorragenden Produzenten pflegen – und was unsere vier verschiedenen Goldbänder tatsächlich leisten“, fügt der Onlineshop-Betreiber hinzu. So gewährt Gerd Seitz seinen Interessenten auf Social Media umfassende Blicke hinter die Kulissen: Maler können auf diese Weise insbesondere die Produktion vom Goldband auf eine Weise mitverfolgen und nachvollziehen, wie sie es bei keinem anderen Händler am Markt könnten. Darüber hinaus setzt er auf ein tiefgreifendes Geschäftsverhältnis zu einem der gefragtesten Hersteller der Branche, auf dessen Dienste auch einige namhafte Big Player zurückgreifen. In Kombination mit innovativen Vertriebsstrategien kann er dadurch eine ausgezeichnete Qualität bei niedrigen Preisen garantieren – genau das kommt bei den Handwerkern dank größtmöglicher Transparenz auch an.

Höchste Qualität bei niedrigsten Preisen: Dadurch wird es möglich

„Natürlich begegnen uns auch einige Maler skeptisch: Viele von ihnen fragen uns, wie es möglich ist, eine solch hohe Qualität bei derart niedrigen Preisen zu liefern“, erzählt Gerd Seitz. „Die Antwort ist simpel: durch Direktvertrieb!“ Sein Team ist somit nicht auf die kostspielige Zusammenarbeit mit Zwischenhändlern angewiesen. Stattdessen stehen sie in direktem Kontakt mit ihrem Produzenten und geben ihre Produkte direkt an ihre Endkunden weiter – unnötige Zusatzkosten werden dadurch effektiv eliminiert. „Das macht sich allerdings nicht nur bei unseren Goldbändern deutlich bemerkbar: Auch die anderen Produkte in unserem Shop können wir weitaus günstiger anbieten als die meisten unserer Konkurrenten“, so Gerd Seitz. Doch damit nicht genug: Die Kombination aus innovativem Direktvertrieb und einem großen Lager führt ferner zu einer außergewöhnlich kurzen Lieferzeit von 24 bis 48 Stunden.

Für jeden Bedarf das passende Goldband

„Die Zusammenarbeit mit unserem Produzenten zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass wir nach eigenen Anforderungen produzieren – bis hin zum eigenen Gerd-Seitz-Label“, verrät Gerd Seitz. Dadurch bietet jedes der vier verschiedenen Goldbänder jene Profi-Qualität, für die sein Onlineshop bekannt ist. Bei Goldband Basic bis Premium liegen die Hauptunterschiede im Bereich der UV-Beständigkeit und dem Zeitraum, wie lange es jeweils rückstandsfrei entfernbar ist.

Das Goldband X-TRA RED zeichnet sich unterdessen durch seine zusätzliche Faserverstärkung aus, womit es auch für Verputzarbeiten geeignet ist. Schließlich haben Maler gerade hier in aller Regel eine größere Auftragsmenge als beim reinen Streichen, wodurch ein höheres Gewicht auf dem Band lastet. „Ein einfaches Goldband würde durch simples Abziehen mehrmals abreißen – besonders ärgerlich ist, dass sich Rückstände nur mit großem Aufwand entfernen lassen“, erklärt Gerd Seitz. Das faserverstärkte Goldband X-TRA RED lässt sich hingegen in einem Stück abreißen, ohne Rückstände zu hinterlassen.

Sie wollen Ihre Malerarbeiten durch ein qualitativ hochwertiges Goldband auf das nächste Level heben und dabei von einzigartigen Preisvorteilen profitieren? Dann besuchen Sie jetzt den Shop von Gerd Seitz (https://www.gerd-seitz.de/) und finden Sie genau das Produkt, das Ihren Präferenzen gerecht wird!

Pressekontakt:
Gerd Seitz GmbH
Gerd Seitz & Dominik Seitz
Email: [email protected]
Webseite: https://www.gerd-seitz.de/
Original-Content von: Gerd Seitz GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel