6.8 C
Hamburg
Donnerstag, 22. Februar 2024

Großes nutella Geburtstagsfrühstück in Hamburg am 5. Februar 2024

Top Neuigkeiten

hamburg (ots) –

Geburtstagsjahr unter dem Motto „nutella 60 years of smiles“

Seit 60 Jahren sorgt nutella für einen guten Start in den Tag und zaubert ein Lächeln auf die Gesichter der nutella Liebhaber. Jetzt startet die Love Brand unter dem Motto „nutella 60 years of smiles“ in das Geburtstagsjahr und bereitet nutella Liebhabern rund um den Globus zahlreiche Anlässe zum Lächeln. Zum World nutella Day am 5. Februar 2024 zelebrieren Prominente und Fans einen perfekten Start in den Tag im nutella Pop-up-Café in Hamburg an der Alster. #giveanutellasmile und feiert mit nutella 60 Jahre voller Genuss und schöner Momente!

Das nutella Pop-up-Café ist am 5. Februar von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr für den Publikumsverkehr geöffnet. nutella schenkt den Besucher*innen ein kostenloses Frühstück und einen perfekten Start in den Tag. Plätze werden nach dem first-come-first-serve Prinzip vergeben. Bis 13 Uhr werden Annika und Frederick Lau sowie Chryssanthi Kavazi und Tom Beck das Frühstückspersonal unterstützen und gemeinsam mit nutella für einen besonders guten Start in die neue Woche sorgen.

Exkurs Geschichte: Von den ersten Kreationen zur Nuss-Nugat-Creme nutella

Die Geschichte von nutella beginnt nach dem Zweiten Weltkrieg. Damals stellte die Kakao-Knappheit die Chocolatiers in Europa vor eine große Herausforderung. So auch Pietro Ferrero, ein Konditor aus dem Piemont in Italien, dem eine zündende Idee kam: Er kreierte eine süße Paste aus Haselnüssen, Zucker und ein wenig des seltenen Kakaos. Damit war 1946 die Geburtsstunde des Vorgängers von nutella besiegelt. Die Paste namens Giandujot wurde zu einem Laib geformt, in Scheiben geschnitten und auf Brot gelegt. Benannt wurde sie nach einer damals berühmten lokalen Karnevalsfigur, dem „Giandujot“. Im Hause Ferrero wurde fortlaufend an der Weiterentwicklung der Paste getüftelt, bis sich 1951 die SuperCrema als cremigere Variante der Giandujot durchsetzte.

Pietro Ferreros Sohn Michele war es schließlich, der das Rezept weiter verfeinerte, bis 1964 das erste Glas der neuen Nuss-Nugat-Creme in den Handel ging: nutella. Am 29. Mai 2005 schrieb nutella dann ein weiteres Mal Geschichte, als sich in Gelsenkirchen 27.854 Menschen zum bis dahin europaweit größten Frühstück mit nutella versammelten und es damit in das Guinnessbuch der Rekorde schafften. Es sind auch die Liebhaber von nutella, denen ein weiterer Meilenstein zu verdanken ist: der World nutella Day. Dieser wurde am 5. Februar 2007 von der italo-amerikanischen Bloggerin Sara Rosso ins Leben gerufen. Seither kommen alle Fans von nutella über den Globus verteilt an diesem Tag zusammen und halten ihre nutella smile Momente fest.

Heute starten Menschen in 170 Ländern mit nutella in den Tag. Über die Jahre ist die nutella Familie immer weiter gewachsen.

Mit nutella & Go!, nutella B-ready, nutella Muffin und nutella biscuits sind neue Produktinnovationen eingezogen, die das Herz der nutella Liebhaber im Nu erobert haben. Und die Geschichte ist noch lange nicht zu Ende erzählt.

Wer auf dem Laufenden bleiben möchte, schaut gerne einmal hier vorbei: www.nutella.com/de/de/ (https://t3da8f29b.emailsys1a.net/c/98/7165719/10410/0/24921996/358/487377/c28963de35.html)

Mit „nutella 60 years of smiles“ feiert die Ferrero Gruppe, mit Giovanni Ferrero in dritter Generation, den Innovationsgeist, den Zusammenhalt sowie jahrzehntelange Erfahrung und blickt voller Ideen und Möglichkeiten nach vorne, um weiterhin Fans auf der ganzen Welt mit nutella ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

FUN FACTs über nutella

– nutella ist der bekannteste Frühstücksaufstrich in Deutschland.
– Das erste nutella Glas wurde vor 60 Jahren hergestellt.
– Die Grundlage für das nutella Rezept ist „Giandujot“, auch „Pasta Gianduja“ genannt.
– Der Markenname setzt sich zusammen aus „Nut“ für „Nuss“ und der italienischen Verniedlichungsform „ella“.
– Ob „der“, „die“ oder „das“ nutella ist übrigens jedem freigestellt
– Die nutella Familie ist über die Jahre gewachsen. Um nur einige der Innovationen aus dem Hause nutella zu nennen: nutella & Go!, nutella B-ready, nutella Muffin und nutella biscuits.
– Am 29. Mai 2005 versammelten sich 27.854 Menschen in Gelsenkirchen zum bis dahin europaweit größten Frühstück mit nutella.
– Am 5. Februar 2007 rief die italo-amerikanische Bloggerin Sara Rosso alle Liebhaber von nutella auf, sich zusammenzuschließen. Seitdem wird der World nutella Day jedes Jahr an diesem Datum gefeiert.
– Die internationale Facebook-Seite von nutella knackte in nur einem Jahr die 10-Millionen-Fans-Marke. Inzwischen liegt die Zahl der nutella Fans bei Facebook bei über 30 Millionen.
– Zum 50. Geburtstag von nutella teilten 76.400 nutella Fans ihre Geschichten, Erinnerungen und unvergesslichen Momente miteinander. Das Ereignis wurde in zehn Ländern gleichzeitig gefeiert, und in Italien erschien zum Jubiläum sogar eine Sonderbriefmarke.
– Am 31. Mai 2017 eröffnete in Chicago (USA) das erste nutella Café. Es bietet nutella Fans die einzigartige Möglichkeit, nutella hautnah zu erleben und leckere nutella Rezepte zu entdecken.
– Heute starten Menschen in 170 Ländern rund um den Globus mit nutella in den Tag.

Pressekontakt:
Ferrero Deutschland
c/o Rasch PR-Manufaktur
Maya Hartung
Telefon: 040-87 87 919-14
[email protected]
Original-Content von: Ferrero MSC GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel