6.8 C
Hamburg
Mittwoch, 19. Juni 2024

Hervorragende Arbeitsbedingungen: EDEKA-Zentrale erneut als „Top Employer“ ausgezeichnet

Top Neuigkeiten

Hamburg (ots) –

– EDEKA-Zentrale in Hamburg ist zum zwölften Mal in Folge „Top-Arbeitgeber“
– Innovative Lern- und Weiterbildungsangebote setzen branchenweite Maßstäbe
– Exzellentes Gesundheitsmanagement überzeugt die Jury

Bereits zum zwölften Mal in Folge erhält die Hamburger EDEKA-Zentrale die Auszeichnung „Top Employer“ und zählt damit erneut zu den führenden Arbeitgebern Deutschlands. Das unabhängige Top Employers Institute stellt mit der Zertifizierung jährlich Unternehmen mit herausragendem Personalmanagement ins Rampenlicht. Im Rahmen der diesjährigen Auszeichnung überzeugten die Expertenjury insbesondere das exzellente betriebliche Gesundheitsmanagement und die innovativen Lern- und Weiterbildungsangebote der EDEKA-Zentrale.

„Wir arbeiten tagtäglich mit Hochdruck daran, jedem einzelnen Mitarbeitenden ein attraktives Arbeitsumfeld bieten zu können“, so Peter Keitel, Vorstand Personal und Finanzen der EDEKA ZENTRALE Stiftung & Co KG. „Die erneute Auszeichnung ist eine wichtige Bestätigung für unsere Arbeit im Personalbereich und zeigt uns einmal mehr, dass wir den richtigen Weg gehen.“

Im Rahmen der Auditierung überzeugten die Jury unter anderem die innovativen Lern- und Weiterbildungsangebote der EDEKA-Zentrale. Das digitale Portal „EDEKA next“ bietet etwa allen Mitarbeitenden einen branchenweit einzigartigen Zugriff auf das Lern- und Weiterbildungsportfolio der EDEKA-Welt. Um die Nachhaltigkeit des Lernens weiter zu unterstützen, bekommen die Mitarbeiter:innen vor und nach den Trainings automatisiert Impulse, um den Lerntransfers in die Praxis zu unterstützen.

Auch das betriebliche Gesundheitsmanagement „EDEKA fit&gesund“, das weit über gesunde Ernährungskonzepte und attraktive Betriebssportangebote hinausgeht, überzeugte die Jury. Ziel ist es, das Gesundheitsmanagement vollständig in die Unternehmensprozesse der EDEKA-Zentrale zu integrieren, um die unternehmensweite Gesundheitskultur zu fördern. Die Mitarbeitenden profitieren dabei von maßgeschneiderten Gesundheitsangeboten in den Bereichen Bewegung, mentale Gesundheit, Ernährung und Suchtprävention. Für ihr betriebliches Gesundheitsmanagement wurde die EDEKA-Zentrale im Dezember 2023 bereits zum vierten Mal mit dem „Corporate Health Award“ ausgezeichnet.

Seit über 30 Jahren zertifiziert das unabhängige Forschungsinstitut Top Employers Institute Arbeitgeber mit herausragenden Mitarbeiterbedingungen. Für die objektive Vergleichbarkeit durchlaufen alle Unternehmen weltweit einen einheitlichen Bewertungsprozess. In diesem Jahr wurden 2.200 Arbeitgeber in 121 Ländern ausgezeichnet.

EDEKA – Deutschlands erfolgreichste Unternehmer-Initiative

Das Profil des mittelständisch und genossenschaftlich geprägten EDEKA-Verbunds basiert auf dem erfolgreichen Zusammenspiel dreier Stufen: Bundesweit verleihen rund 3.500 selbstständige Kaufleute EDEKA ein Gesicht. Sie übernehmen auf Einzelhandelsebene die Rolle des Nahversorgers, der für Lebensmittelqualität und Genuss steht. Unterstützt werden sie von sieben regionalen Großhandelsbetrieben, die täglich frische Ware in die EDEKA-Märkte liefern und darüber hinaus von Vertriebs- bis zu Expansionsthemen an ihrer Seite stehen. Die Koordination der EDEKA-Strategie erfolgt in der Hamburger EDEKA-Zentrale. Sie steuert das nationale Warengeschäft ebenso wie die erfolgreiche Kampagne „Wir lieben Lebensmittel“ und gibt vielfältige Impulse zur Realisierung verbundübergreifender Ziele. Mit dem Tochterunternehmen Netto Marken-Discount setzt sie darüber hinaus erfolgreiche Akzente im Discountgeschäft. Fachhandelsformate wie BUDNI oder NATURKIND, die Kooperation mit online-basierten Lieferdiensten wie Picnic und das Großverbrauchergeschäft mit dem EDEKA Foodservice runden das breite Leistungsspektrum des Unternehmensverbunds ab. EDEKA erzielte 2022 mit rund 11.100 Märkten und rund 408.900 Mitarbeiter:innen einen Umsatz von 66,2 Mrd. Euro. Mit rund 19.300 Auszubildenden ist EDEKA einer der führenden Ausbilder in Deutschland.

Pressekontakt:
EDEKA ZENTRALE Stiftung & Co. KG
Unternehmenskommunikation
Tel. 040 / 6377 – 2182
E-Mail: [email protected]
https://verbund.edeka
Original-Content von: EDEKA ZENTRALE Stiftung & Co. KG, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel