6.8 C
Hamburg
Mittwoch, 22. Mai 2024

Kostenfreie Urlaubserlebnisse in der Lübecker Bucht / Dass schöne und besondere Erlebnisse im Ostsee-Urlaub nicht immer etwas kosten müssen, zeigen die kostenlosen Angebote in der Lübecker Bucht

Top Neuigkeiten

Lübecker Bucht (ots) –

Keine Anmeldung – kein Eintritt. Einfach hingehen und genießen.

Eine Vielzahl an Erlebnisangeboten gibt es in der Lübecker Bucht für Besucherinnen und Besucher quasi als Geschenk. Diese Angebote sorgen dafür, dass man mit kostenfreien Strandkonzerten, Familien-Ausflügen, Festivals, Events und Wassersport-Schnupperangeboten die freie Zeit zur besonderen Zeit macht und auch ohne den Einsatz harter Währung um viele schöne Erfahrungen reicher wieder nach Hause fährt.

Besondere Momente, lässige Beach-Events und viel Live-Musik – kostenfreie Angebote in der Lübecker Bucht

Internationalen Spitzensport auf dem SUP-Board und ein lässiges Strandprogramm bietet das ‚SUP Race Festival Scharbeutz‘ vom 23. bis 25. Juni. Ganz entspanntes Beach-Feeling mit Live-Musik wiederum gibt es bei den kostenfreien Strandkonzerten der ‚Musik im Strandkorb‘, die den ganzen Sommer hindurch und an verschiedenen Orten in der inneren Lübecker Bucht stattfindet. Schuhe aus und barfuß im warmen Sand Salsa tanzen kann man bei den elf Terminen von Ende Mai bis Ende August in Sierksdorf und Scharbeutz bei der Strandtanz-Reihe ‚Salsa on the Beach‘. Am 10. und 11. Juli wird der Strand von Sierksdorf in der Abenddämmerung zum Open Air-Kino. Vor der Kulisse der Ostsee werden an beiden Abenden Stummfilmklassiker gezeigt – musikalisch von einer Violine und einem Piano begleitet. Einen Einblick in die spannende Arbeit der Küstenwache mit open ship und einem bunten Programm für die ganze Familie gibt es beim ’12. Tag der Küstenwache‘ am 15. und 16. Juli im Hafen von Neustadt in Holstein. Vom 3. bis 6. August verwandelt sich der Ostseeort Scharbeutz beim Straßenkünstlerfestival ‚Künstler & Meer‘ mit vielen kleinen Bühnen und großartigen internationalen Straßenkünstlern in ein Open Air-Artistikfestival. Insgesamt sechs Mal findet im Juli und August am Scharbeutzer Jugendstrand die ‚Silent Disco‘ statt, bei der jeder zur Sonnenuntergangsstimmung nach seiner eigenen Musik tanzt, die es über Wireless-Kopfhörer auf die Ohren gibt. Ein lässiges Beach-Setting mit Hängematten, Liegestühlen und Strandsesseln, Lichterketten und Foodtrucks wartet bei der ‚Waves & Soul Beach Tour‘ vom 25. bis 27. August am Strand von Pelzerhaken auf alle, die Lust auf besondere Momente am Strand und kostenfreie Schnupperkurse in verschiedenen Wassersportarten haben. Und für alle early birds gibt es im Spätsommer den ersten Kaffee des Tages gratis – und zwar nicht irgendwo, sondern an ausgewählten Septembertagen zum Sonnenaufgang am Strand. Wer im Urlaub vor allem Erholung sucht und sie in der Natur finden möchte, auf den warten über 60 Radtouren und 24 Wanderrouten – jede von ihnen mit einem individuellen Themenschwerpunkt.

Kostenfreier Urlaubsspaß für Familien mit Kindern

Besonders für Familien mit Kindern geht ein Freizeitausflug schnell ins Geld. In der Lübecker Bucht gibt es speziell für sie viele Erlebnisangebote, die Spaß machen und gleichzeitig kostenfrei sind. Bei der Strandkonzert-Reihe ‚Musik im Strandkorb KIDS‘ können Kinder am 10. Juli in Sierksdorf, am 31. Juli in Pelzerhaken sowie am 7. August in Scharbeutz den Strand rocken. Jugendliche treffen sich am 14. und 28. Juli sowie am 11. August zur ‚Jungen Bühne‘ vor dem Scharbeutzer Skaterpark am Strand. Den Skaterpark können sie jederzeit kostenfrei nutzen – einen schicken Blick aufs Meer gibt’s hier inklusive. Zwischendurch können sie an den Strand gehen und in die Ostsee springen und auch das ist für sie kostenfrei, denn bis zum 18. Lebensjahr zahlen Kinder und Jugendliche in der Lübecker Bucht keine Strandgebühr. Kinder, die es genau wissen wollen, können sich in den Tourist-Infos Scharbeutz, Sierkdsorf und Pelzerhaken kostenlos ein Aquaskop ausleihen. Mit diesem Unterwassersichtgerät kann trockenen Kopfes und mit bester Sicht die Unterwasserwelt der Ostsee erforscht werden. Viel Spiel, Spaß und spielerisches Training zum Thema ‚Wassersicherheit‘ gibt es beim DLRG Nivea Strandfest, das am 7. Juli in Sierksdorf und am 10. Juli in Pelzerhaken stattfindet. Bei Abenteuerrallyes können Familien die Ostseeorte Sierksdorf und Rettin spielerisch erkunden und mit einem großen Augenzwinkern lädt auch der digitale Fischbrötchenkrimi zu einem Familienabenteuer ein. Hierbei helfen große und kleine Hobby-Kommissare dem mutigen Matjes-Brötchen Matthis, seine entführte Aalbrötchen-Freundin Aalina wiederzufinden. Wer mehr über die Fischerei in der Lübecker Bucht erfahren möchte, begibt sich per Audio-Guide auf den Fischerei-Erkundungspfad.

Mehr Tipps und Ideen für einen Urlaub in der Lübecker Bucht gibt es auf der Website der Tourismus-Agentur unter www.luebecker-bucht-ostsee.de

Pressekontakt:
Tourismus-Agentur Lübecker Bucht AöR
Doris Wilmer-Huperz
Referentin PR & Kommunikation
Tel. +49 04503 / 7794-112
[email protected]
Original-Content von: Tourismus-Agentur Lübecker Bucht, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel