6.8 C
Hamburg
Sonntag, 3. März 2024

Kostenloser Live-Stream: Channel Aid by JBL mit James Arthur live und for free aus der Elbphilharmonie Hamburg / channel-aid.tv (TikTok & YouTube) am 12.01.2024 ab 19.55 Uhr

Top Neuigkeiten

Hamburg (ots) –

Bereits nach 11 Minuten waren die Tickets für ‚Channel Aid – live in Concert by JBL‘ mit James Arthur in der Elbphilharmonie Hamburg am 12. Januar 2024 ausverkauft. Leer ausgegangene Fans und Unterstützer der Charity-Konzertreihe zugunsten von Kindern und Menschen mit Handicap müssen nicht traurig sein. Fans ohne Ticket können das Konzert kostenfrei im Live-Stream am 12. Januar 2024 ab 20 Uhr auf www.channel-aid.tv , YouTube und TikTok verfolgen. Jeder Klick generiert für das Projekt Geld, ohne selbst eigenes Geld in die Hand zu nehmen.

Nicht nur der Charity-Anlass auf dem YouTube-Kanal Channel Aid ist weltweit einzigartig, sondern auch die musikalische Kombination. Der britische Superstar James Arthur wird dabei exklusiv vom 60-köpfigen Lufthansa Orchester unter Leitung von Steven Lloyd-Gonzalez begleitet. Eine Weltpremiere. Ebenso wie erste Songs aus seinem neuen noch unveröffentlichten Album „Bitter Sweet Love“. Als Support treten im Vorprogramm die in den Niederlanden sehr bekannte Pop-Sängerin und YouTuberin Davina Michelle und der spanische Sänger Leroy Sanchez auf.

„Mit James Arthur haben wir den bislang größten Künstler überhaupt bei Channel Aid – live in Concert by JBL gewonnen. Wir werden am 12. Januar in der Elbphilharmonie ein mega Konzert veranstalten und das dann live auf Channel Aid streamen, um auch junge Leute anzusprechen und für Charity zu sensibilisieren. Wir erhoffen uns durch die globale Reichweite besonders viele Zuschauer im Live-Stream sowie im On-Demand Content, um möglichst viele Spendengelder generieren zu können“, sagt Fabian Narkus (33), Channel Aid-Ideengeber von FABS Projects.

„Als die Anfrage von Channel Aid kam war mir sofort klar, dass ich diese Show spielen möchte. Das Konzept von Channel Aid ist großartig. Dazu diese besondere Location in Verbindung mit einem Orchester. Das war immer ein großer Traum von mir, der nun in Erfüllung geht. Ich freue mich riesig auf den einmaligen Abend Anfang des neuen Jahres“, sagt James Arthur (35).

Channel Aid – live in Concert by JBL hat sich bereits durch besondere Konzert-Momente u.a. mit Superstars wie Rita Ora, Cro, Bastille und Wincent Weiss einen besonderen Namen gemacht. Seit Juli 2017 ist der weltweit erste YouTube Charity-Kanal Channel Aid online und sammelt mit Millionen Klicks Spenden für soziale Projekte. Mit den generierten Spenden wird u. a. das eigens initiierte Projekt „Chance to Dance“, mit dem Tanzkurse für Menschen mit Behinderungen angeboten werden, unterstützt. Zusätzlich werden auch stiftungsexterne Projekte, zum Beispiel „Right to Play, gefördert.

Mit Klicks auf Social Media die Welt verbessern“ geht mit diesem einmaligen Live-Konzert in Runde fünf und lockt neben James Arthur-Fans auch zahlreiche Prominente, Influencer und Pressevertreter in die Hamburger Elbphilharmonie.

Weitere Informationen über Channel Aid unter: http://www.channel-aid.com

Mehr Infos und Presseakkreditierungen:

Claudia Schulz PR
Claudia Schulz
[email protected]
Tel. +49 1724184252

Original-Content von: FABS Foundation, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel