6.8 C
Hamburg
Dienstag, 16. April 2024

„Let’s Dance“-Teilnehmerin Sophia Thiel bei SOUL SISTER: „Wird schon ist das neue Perfekt.“

Top Neuigkeiten

Hamburg (ots) –

Mit Herausforderungen kennt sich Sophia Thiel aus. Als sie ihr Übergewicht loswerden wollte, begann sie mit Bodybuilding, nahm fast 30 Kilogramm ab und wurde zur erfolgreichen Fitness-Influencerin. Doch weil sie dieser Weg auch immer tiefer in eine Essstörung geführt hatte, traute sie sich, einen radikalen Schnitt zu machen und zwei Jahre aus der Öffentlichkeit zu verschwinden. Heute steht sie zu ihrem deutlich höheren Gewicht. Nur 50 Kilo wiegen? „Dafür ist mein Körper nicht gemacht, ich bin zu alt für so ’nen Quatsch“, sagt sie im Interview mit dem Magazin SOUL SISTER.

Sportlich ist die 29-jährige aber immer noch und hat nun die nächste Herausforderung angenommen: Als Teilnehmerin in der aktuellen Staffel von „Let’s dance“ (RTL) nicht nur kraftvoll und ausdauernd sein zu müssen, sondern auch beweglich: „Mir fällt es ja schon schwer, meine Beine ganz durchzustrecken“, erzählt sie. Stretching ist angesagt! „Zudem übe ich allein für mich Grundschritte, Übergänge und Drehungen von verschiedenen Tänzen wie Walzer, Cha-Cha-Cha, Samba…Das sind Fleißaufgaben.“

Zur Challenge gehört aber auch, gelassen an die Sache heranzugehen und einfach zu genießen, etwas Neues auszuprobieren: „Mein Motto lautet: Wird schon ist das neue Perfekt.“

Das ganze Interview lesen Sie in der aktuellen Ausgabe von SOUL SISTER, die im Handel oder unter shop.motorpresse.de erhältlich ist (auch als E-Paper).

Pressekontakt:
Kirsten Segler
Referentin Unternehmenskommunikation
Motor Presse Stuttgart
Tel.: +49 711 182-1265
[email protected]
www.motorpresse.de
www.facebook.com/motorpresse
Original-Content von: Motor Presse Hamburg SOUL SISTER, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel