6.8 C
Hamburg
Montag, 24. Juni 2024

Lidl wird Hauptsponsor des UCI WorldTour-Teams Lidl-Trek

Top Neuigkeiten

Bad Wimpfen (ots) –

Lidl weitet sein Engagement im Profiradsport aus und wird Hauptsponsor und strategischer Partner des UCI WorldTour-Teams Lidl-Trek. Die langfristige Partnerschaft mit einem der führenden Teams im internationalen Radsport beginnt mit zwei der traditionsreichsten Events im Radsport: der Giro d’Italia der Frauen am 30. Juni 2023 und der Tour de France der Männer, am 1. Juli 2023.

Eine Partnerschaft, die nicht besser passen könnte: Zwei internationale Marken vereint in dem Anspruch, jeden Tag das Beste zu geben. Gemeinsam haben Lidl und Trek ehrgeizige Pläne: Ein Team in der globalen Radsport-Szene aufzubauen, das Radsport-Fans, die nächste Generation von Frauen- und Männer-Champions sowie alle Fahrer, egal ob Freizeit- oder Wettkampffahrer, begeistert und inspiriert. Als Partner setzen Lidl und Trek nicht nur auf sportlichen Erfolg, sondern auch auf alles rund um ganzheitliche Gesundheit, die sowohl Bewegung und Sport als auch bewusste Ernährung umfasst.

Beiden Unternehmen ist die Förderung eines gesunden und aktiven Lebensstils als Teil ihrer sozialen Verantwortung ein wichtiges Anliegen. Als Vorbild für den nachhaltigen Radsport freut sich Lidl in Deutschland ein starkes, vielfältiges Team aus internationalen Spitzensportlern zu unterstützen. Der nachhaltige Frische-Discounter ist davon überzeugt, dass gesunde Ernährung und ein aktiver Lebensstil – geprägt durch Sport und Bewegung – das Wohlbefinden der Menschen stärkt. So wie Lidl-Produkte für jeden zugänglich sind, ist Radfahren ein Sport für jeden und geeignet für alle, die im Alltag aktiver sein wollen. Diese Botschaft möchte Lidl mit möglichst vielen Menschen teilen.

„Ein Teil unserer Mission ist es, unseren Kunden ausgezeichneten Kundenservice zu bieten, und es ist klar, dass Lidl die gleiche Einstellung hat“, sagt Trek-Präsident John Burke. „Wir freuen uns darauf, eng zusammenzuarbeiten, um die besten Radsportteams der Welt aufzubauen und gleichzeitig mehr Menschen zu inspirieren, das Fahrrad zu nutzen.“

Über Lidl in Deutschland:

Das Handelsunternehmen Lidl gehört als Teil der Schwarz Gruppe mit Sitz in Neckarsulm zu den führenden Unternehmen im Lebensmitteleinzelhandel in Deutschland und Europa. Aktuell betreibt Lidl rund 12.000 Filialen in derzeit 31 Ländern weltweit. In Deutschland sorgen rund 100.000 Mitarbeiter in über 3.250 Filialen täglich für die Zufriedenheit der Kunden. Dynamik in der täglichen Umsetzung, Leistungsstärke im Ergebnis und Fairness im Umgang miteinander kennzeichnen das Arbeiten bei Lidl. Seit 2008 bietet der Lidl-Onlineshop Non-Food-Produkte von Lidl-Eigenmarken und Marken aus verschiedenen Kategorien und Preissegmenten, Weine und Spirituosen sowie Reisen und weitere Services an. Als Discounter legt Lidl Wert auf ein optimales Preis-Leistungsverhältnis für seine Kunden. Einfachheit und Prozessorientierung bestimmen das tägliche Handeln. Dabei übernimmt Lidl Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt und fokussiert sich im Bereich Nachhaltigkeit auf sechs Fokusthemen: Klima schützen, Biodiversität achten, Ressourcen schonen, fair handeln, Gesundheit fördern und Dialog führen. Lidl in Deutschland hat im Geschäftsjahr 2021 einen Umsatz in Höhe von 24,5 Mrd. Euro erzielt.

Über Trek

Trek Bicycle ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Entwicklung und Herstellung von Fahrrädern und verwandten Produkten. Trek ist davon überzeugt, dass das Fahrrad eine einfache Lösung für viele der komplexesten Probleme der Welt sein kann, und setzt sich dafür ein, die Barrieren zu beseitigen, die Menschen davon abhalten, das Fahrrad häufiger als Transportmittel, zur Erholung und zur Inspiration zu nutzen.

Pressekontakt:
Pressestelle Lidl Deutschland
07063/931 60 90 · [email protected]
Original-Content von: Lidl, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel