6.8 C
Hamburg
Montag, 27. Mai 2024

Manfred Braun: Mit Photovoltaik-Anlagen gesellschaftliche Verantwortung übernehmen

Top Neuigkeiten

Dresden (ots) –

Photovoltaik liegt im Trend. Doch was muss ein Hausbesitzer wissen, bevor er sich für Solarmodule auf dem Dach entscheidet? Manfred Braun ist Experte für Photovoltaikanlagen und Geschäftsführer der EinfachAUTARK GmbH. Das Unternehmen verkauft und installiert Photovoltaik-Anlagen im privaten Bereich. Wir haben uns bei ihm erkundigt, worauf es bei einer Entscheidung für die Sonnenenergie ankommt.

Die Kostenexplosion der Energiepreise und der Wunsch nach nachhaltigen Lösungen führten im vergangenen Jahr zu einem stark erhöhten Interesse für Photovoltaik-Anlagen. Inzwischen sind allerdings einige Menschen ins Grübeln geraten. Wo vorher Aufregung herrschte, gibt es nun nüchterne Überlegung. Für viele Interessenten stellt sich die Frage, ob eine Photovoltaik-Anlage zum jetzigen Zeitpunkt überhaupt eine gute Idee ist. „Photovoltaik ist ein Megatrend unserer Zeit“, sagt Manfred Braun, der Geschäftsführer der EinfachAUTARK GmbH. „Die Strompreise werden sich in Deutschland mit Sicherheit weiter erhöhen. Wer glaubt, dass ein Dach nur dazu taugt, den Regen abzuhalten, ist eindeutig schlecht beraten.“ Eine PV-Anlage lohnt sich in seinen Augen also in jedem Fall. Es erfordere jedoch Erfahrung, sie richtig und gewinnbringend zu installieren. Deshalb sei die Zusammenarbeit mit einem professionellen PV-Unternehmen unerlässlich.

Die Dienstleistung der EinfachAUTARK GmbH richtet sich sowohl an private als auch an gewerbliche Kunden. Das Team deckt von der ersten Beratung über den Verkauf und die Montage bis zur Finanzierung alles ab, was für die Installation einer PV-Anlage wichtig ist. Gemeinsam sorgen Manfred Braun und sein Team für die richtige Dimensionierung der Module auf dem Dach und den korrekten Anschluss des Wechselrichters. Ergänzt wird die Anlage um einen Stromspeicher – und auf Wunsch auch um eine sogenannte „Wallbox“. Über diese kann auch ein Elektroauto mit der PV-Anlage verbunden werden. Darüber hinaus kommen auch Menschen zu Manfred Braun, die in die grüne Energie investieren möchten. In diesem Fall unterstützt das Team beim cleveren Investment in Photovoltaik-Anlagen.

EinfachAUTARK GmbH leistet Aufklärungsarbeit beim Thema Photovoltaik

Um eine optimale Beratung zu gewährleisten, verfügt die EinfachAUTARK GmbH über Produktexperten, die mit den Kunden vor Ort und auf Wunsch auch zunächst digital über ihre Wünsche und Möglichkeiten sprechen. Schließlich ist das Thema PV-Anlage so komplex und vielseitig, dass man als Laie nicht alle Details kennen kann. „Ein großes Thema ist zum Beispiel die Größe der PV-Anlage. Die meisten wissen nicht, dass es sich lohnt, in eine größere Anlage zu investieren“, erzählt Manfred Braun. „Ich kann natürlich nachvollziehen, dass die Hausbesitzer auf den Preis schauen, den sie jetzt bezahlen“, so der Experte. Entscheidender ist allerdings, wann sich die Anlage amortisiert und da liegen größere Anlagen eindeutig vorn. Wer also am Anfang mehr investiert, spart auf lange Sicht.“

„Auch beim Thema Stromspeicher müssen wir große Aufklärungsarbeit leisten“, fährt Manfred Braun fort. „Ohne Speicher lassen sich durchschnittlich 30 Prozent des produzierten Stroms selbst nutzen, während es mit Speicher, bei entsprechender Dimensionierung bis zu 80 Prozent sein können. Nehmen wir als letztes Beispiel die sogenannte ‚Notstromkomponente‘. Es herrscht bei den Kunden oft der Glaube, dass sie mit einer PV-Anlage bei einem Stromausfall automatisch auf der sicheren Seite sind. Das ist aber nicht der Fall. Die PV-Anlage braucht dafür eine Netzersatzstromfunktion. Wir achten darauf, dass Hausbesitzer eine wirklich autarke Photovoltaik-Anlage erhalten. Wen die Preise trotz der Förderungen abschrecken, den können wir übrigens ermutigen. Wir haben eine Lösung für alle Fälle. So stellen wir eine Finanzierung über unsere Partnerbank zur Verfügung.

Manfred Braun übernimmt mit Photovoltaik-Anlagen eine große Verantwortung für die Zukunft

Manfred Braun ist Unternehmer aus Leidenschaft. Seine erste Firma gründete er bereits vor 20 Jahren. Mit Photovoltaik kam er über die Sanierung von Immobilien in Berührung und das Thema ließ ihn nicht mehr los. „Es geht mir um die Verantwortung für die Zukunft. Denn Veränderung ist die Basis jeden Fortschritts. Mit der EinfachAUTARK GmbH möchten wir unseren Beitrag dazu leisten, auch für die kommenden Generationen. Denn wenn nicht wir, wer soll es dann schaffen? Die Photovoltaik nutzt Dachflächen, die ohnehin vorhanden sind. Außerdem sind die Anlagen geräuschlos, robust und wartungsarm. Wer auf seinem Dach also noch keine Module hat, sollte den Schritt bald gehen – und damit auch den Schritt in eine Zukunft mit finanziellen Vorteilen und nachhaltigen Folgen für Umwelt und Klima“, so Manfred Braun.

Sie interessieren sich für eine PV-Anlage und möchten zu dem Thema ausführlich beraten werden? Melden Sie sich jetzt bei EinfachAUTARK (http://www.einfachautark.de/)und vereinbaren Sie einen Termin.

Pressekontakt:
EinfachAUTARK GmbH
Vertreten durch: Manfred Braun
E-Mail: [email protected]
Webseite: www.einfachautark.de
Original-Content von: EinfachAUTARK GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel