6.8 C
Hamburg
Donnerstag, 22. Februar 2024

Merchandise-Jahresauswertung 2022: Disney und „Star Wars“ vorn

Top Neuigkeiten

Baden-Baden (ots) –

Im kommenden Herbst feiert Disney sein 100-jähriges Firmenjubiläum. Doch auch 2022 stand schon ganz im Zeichen der Maus: Wie die Verkaufsdaten aus dem Merchandise-Panel von GfK Entertainment zeigen, war Disney im vergangenen Jahr hierzulande der erfolgreichste Lizenzgeber beim Entertainment-Merchandise. Besonders gut kamen Produkte von „Star Wars“ an, das mit „Das Buch von Boba Fett“, „Obi-Wan Kenobi“, „Andor“ und „Geschichten der Jedi“ gleich vier Serien binnen kürzester Zeit an den Start brachte – und dessen „The Mandalorian“ ab März in die dritte Staffel geht. Ebenfalls sehr angesagt waren in den vergangenen zwölf Monaten „Die Eiskönigin“ und „Micky Maus“.

Im Gegensatz zu Disneys 190 verkaufsaktiven Franchises wurden für LEGO zwar „nur“ acht verschiedene Lizenzprodukte identifiziert. Trotzdem landet das dänische Traditionsunternehmen im Ranking der Top-Lizenzgeber 2022 an zweiter Stelle. Zu verdanken ist dies u. a. Reihen wie „LEGO Ninjago“, „LEGO City“ und „LEGO Friends“. Auf den weiteren Plätzen des Lizenzgeber-Rankings stehen Warner Bros., Mattel und The Pokémon Company mit jeweils 93, zehn bzw. einem Franchise.

„Star Wars“ insgesamt am beliebtesten

Wie der Marktbericht von GfK Entertainment weiter belegt, war „Star Wars“ im vergangenen Jahr nicht nur das beliebteste Disney-Lizenzprodukt, sondern – von über 1.400 untersuchten Franchises – auch das insgesamt erfolgreichste. Dahinter folgen „Pokémon“ und „PAW Patrol“, während „Harry Potter“ und „Barbie“ die Top 5 beschließen.

Basis der Auswertung sind die Verkaufsdaten aus dem Merchandise-Panel für den Zeitraum Januar bis Dezember 2022. Berücksichtigt wurden Lizenzprodukte der Entertainment-Bereiche Games, Film/Serie, Musik und Buch in den Absatzwegen stationärer Handel und E-Commerce.

Für weitere Informationen, Auswertungen und Kooperationsanfragen wenden Sie sich bitte an Tanja Eisen ([email protected]) oder Melanie Müller ([email protected]).

Pressekontakt:
Hans Schmucker, [email protected]
Nadine Arend, [email protected]
Original-Content von: GfK Entertainment GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel