11.5 C
Hamburg
Samstag, 30. September 2023

NDR Magazin „DAS!“: Ausgabe mit Zuschauern, die Mut machen – Abschluss der Publikumsaktion „Wünsch Dir Deinen NDR“ / Sendetermin: Sonnabend, 10. Juni, 18.45 Uhr, NDR Fernsehen

Top Neuigkeiten

Hamburg (ots) –

Schicksalsschläge besiegen, persönliche Tiefpunkte überwinden und noch einmal neu anfangen: Wie das geht, schildern fünf Zuschauerinnen und Zuschauer im NDR Magazin „DAS!“. In der ganz besonderen Ausgabe wollen sie mit ihrer Geschichte anderen Menschen Mut machen. Die fünf wurden aus knapp 600 Zuschauenden ausgewählt. Sie alle hatten sich im Rahmen der Publikumsaktion „Wünsch Dir Deinen NDR“ auf einen entsprechenden Aufruf von „DAS!“ gemeldet, um von ihrem Neuanfang zu berichten. Das NDR Fernsehen zeigt die Livesendung am Sonnabend, 10. Juni, um 18.45 Uhr im NDR Fernsehen.

Zu den Fünfen gehört Ulrike Filippig von der Insel Fehmarn. Sie ist bei Moderator Hinnerk Baumgarten im Studio zu Gast. Bei Ulrike Filippig war eine Krebserkrankung der Auslöser, das eigene Leben zu überdenken und schließlich mit der ganzen Familie nochmal neu zu starten. Die Kfz-Werkstatt wurde verkauft, Ulrike Filippig zog mit Mann und Kindern nach Fehmarn und machte eine Ausbildung zur Onkolotsin – jetzt hilft sie onkologischen Patient*innen und deren Familienangehörigen bzw. Freunden, während der Erkrankung die passenden Versorgungsangebote zu finden. Und ist nach ihrer Aussage glücklicher als je zuvor.

Die vier weiteren Geschichten werden in Beiträgen erzählt: von Marc Hansen aus Hamburg, der 190 Kilo wog und sich heute, gut 80 Kilo leichter, wie ein neuer Mensch fühlt; Susanne Claesberg aus Herford, die ihren Mann durch Corona verlor und Trost in der Kunst findet; Silke Christensen aus Mannhagen, die nach einem Burn-out mit einem Lama-Hof den Start in ein neues Leben schaffte; und Hannelore Pischke aus Eckernförde, die sich nach einer Depression von Mann und Hof trennte und sich für Kinder in Tansania engagiert.

Die Publikumsaktion „Wünsch Dir Deinen NDR“ stieß in diesem Jahr erneut auf großes Interesse – für die verschiedenen Angebote von Sendungen und Redaktionen hatten sich über dreieinhalbtausend Hörer*innen und Zuschauer*innen beworben. Am Finalwochenende berichtet zudem die „Nordtour“ im NDR Fernsehen über ein Karaoke-Singen mit Moderatorin Nadja Babalola (10. Juni, 18.00 Uhr). Bei NDR 2 fahren am Sonnabend die Moderierenden Jens Mahrhold, Jens Hardeland, Kathrin Hammer und André Schünke an vier Orte im Norden, packen bei Bewerberinnen und Bewerbern vor Ort mit an und berichten von 9.00 bis 12.00 mehrmals pro Stunde davon.

Alle Begegnungen und Aktionen von „Wünsch Dir Deinen NDR“ sind nachzusehen und nachzuhören auf ndr.de/wuensch_dir_deinen_ndr

Pressekontakt:
Norddeutscher Rundfunk
Unternehmenskommunikation
Presse und Kommunikation
Mail: presse@ndr.de
www.twitter.com/NDRpresse
Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel