6.8 C
Hamburg
Sonntag, 3. März 2024

NDR Vokalensemble: Bachs Weihnachtsoratorium mit Julian Prégardien als Evangelist

Top Neuigkeiten

Hamburg (ots) –

Johann Sebastian Bachs „Weihnachtsoratorium“ ist eines seiner wohl beliebtesten Werke überhaupt und gehört heute zur Adventszeit wie Glühwein und Tannenzweige. Mit prominenter Unterstützung von Startenor Julian Prégardien als Evangelist und der Akademie für Alte Musik Berlin präsentiert das NDR Vokalensemble das Oratorium am 7. Dezember um 19.00 Uhr in der Hamburger Elbphilharmonie sowie am 10. Dezember um 18.00 Uhr in der Petruskirche in Kiel.

Bach schrieb mit seinem Weihnachtsoratorium praktisch ein musikalisches Krippenspiel: Mit den Worten der biblischen Weihnachtsgeschichte führt Julian Prégardien als Evangelist durch die bis heute lebendige Musik. Die prachtvollen Jubelchöre stellte Bach aus älteren, besonders gelungenen Kantaten zusammen. Angeführt von Chefdirigent Klaas Stok singt das NDR Vokalensemble nicht nur die Chorpartie. Die Solistinnen und Solisten des Ensembles interpretieren zudem bekannte Arien wie „Bereite dich, Zion“ und „Großer Herr, o starker König“. Den satten Pauken- und Trompetenklang steuert die Akademie für Alte Musik Berlin bei, ein vielfach ausgezeichnetes Originalklangensemble von Weltklasse. Ursprünglich in sechs Kantaten für die verschiedenen Festtagsgottesdienste komponiert, führt das NDR Vokalensemble Bachs „Weihnachtsoratorium“ vollständig auf.

Julian Prégardien ist einer der weltweit begehrtesten Interpreten von Johann Sebastian Bachs Evangelisten-Partien. Der Tenor trat in den Bachschen Passionen bereits mit Spitzenorchestern auf wie den Wiener Philharmonikern und dem Gewandhausorchester Leipzig. 2022 gab er als Evangelist in Bachs „Matthäus-Passion“ sein Debüt an der New Yorker Carnegie Hall.

Das Konzert in der Elbphilharmonie Hamburg gehört zur NDR Benefizaktion „Hand in Hand für Norddeutschland“. 3 Euro des Kartenpreises gehen als Spende an diese Aktion (https://www.ndr.de/hand_in_hand_fuer_norddeutschland/index.html)

Tickets: Das Konzert in Hamburg am 7. Dezember ist ausverkauft, eventuelle Restkarten an der Abendkasse. Karten für das Konzert in Kiel zu 28,- / 35,- Euro, ermäßigt 50 Prozent über den NDR Ticketshop, Tel.: 0551-277 898 95 oder ndr.de/vokalensemble sowie an bekannten Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse.

Konzerte: Donnerstag, 7. Dezember, 19.00 Uhr, Elbphilharmonie Großer Saal, Hamburg I Sonntag, 10. Dezember, 18.00 Uhr, Petruskirche, Kiel

Live im Radio und im Stream: Das Konzert aus der Hamburger Elbphilharmonie wird am 7. Dezember live auf NDR Kultur im Radio und im Videolivestream auf ARTE Concert übertragen.

Weitere Informationen: NDR.de/vokalensemble (https://www.ndr.de/orchester_chor/vokalensemble/index.html)

Pressekontakt:
Norddeutscher Rundfunk
Unternehmenskommunikation
Presse und Kommunikation
Mail: [email protected]
www.twitter.com/NDRpresse
Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel