-1.1 C
Hamburg
Dienstag, 7. Februar 2023

Neue Dinosaurier-Spezies entdeckt? / Möglicher Sensationsfund von iglo-Hobbyarchäologen in Rumänien

Top Neuigkeiten

Hamburg (ots) –

Weihnachtsüberraschung für drei Hobby-Archäologen in Rumänien. Sie entdeckten womöglich eine bislang unbekannte Dinosaurier-Spezies. Ein Mitarbeiter der rumänischen iglo-Niederlassung berichtet über den spektakulären Fund von Dinosaurierknochen, die bislang keiner bekannten Spezies zugeordnet werden konnten. Klar soll aber sein, dass es sich bei dem Dinosaurier um einen Pflanzenfresser handelt, dem die Finder deshalb den vorläufigen Namen Veganosaurus gaben.

Der Hobby-Archäologe und iglo-Mitarbeiter hatte bei Ausgrabungen in einem Steinbruch im westlichen Rumänien verdächtige Versteinerungen gefunden, die auf einen Herbivoren der frühen Kreidezeit vermuten lassen. „Sollten sich unsere Vermutungen bestätigen, sprechen wir hier von einem Sensationsfund. Das Auftauchen einer neuen Dinosaurier-Spezies von dieser Größe ist äußerst ungewöhnlich und könnte Experten neue Hinweise über die Fauna der Kreidezeit in Europa liefern.“, so Alexandru S., der vorerst nicht mit seinem vollständigen Namen genannt werden möchte. Er hatte seinen spektakulären Fund in einem Video (https://twitter.com/igloDeutschland/status/1608021285673517057?s=20&t=h9aiBvqrmkZPRUMGiSmq3A) festgehalten. Die ersten Fundstücke hat er erstmal im iglo-Werk sicher deponiert. Aktuell sollen weitere Knochen des unbekannten Pflanzenfressers freigelegt werden.

Rumänien hat in den letzten Jahren immer wieder mit spektakulären Dinosaurierfunden auf sich aufmerksam gemacht. Gerade das Hateg-Becken in Transsylvanien gilt in Fachkreisen als wahre Schatzgrube und als einer der wichtigsten Fundorte in Europa. Insgesamt zehn Dinosaurierarten konnten dort bereits identifiziert werden. Bei diesen handelt es sich aber vornehmlich um kleinere Spezies, wie den zuletzt entdeckten Zwergsaurier Transylvanosaurus platycephalus.

Ob es sich wirklich um eine neue Dinosaurier-Spezies handelt, soll nun ein Expertenteam überprüfen.

Pressekontakt:
iglo Deutschland
Maja Steinberg
Osterbekstraße 90c, 22083 Hamburg
Tel: +49 (0)173 6258911
maja.steinberg@iglo.com
Original-Content von: iglo Deutschland, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel