7.9 C
Hamburg
Montag, 26. September 2022

Neuer Moderator in der N-JOY-Morningshow: Gregor „Greg“ Bogowicz moderiert an der Seite von Martina Schönherr

Top Neuigkeiten

Hamburg (ots) –

Das Moderationsteam der N-JOY Morningshow ist jetzt komplett. Gregor „Greg“ Bogowicz (34) ist der Neue am Morgen. Gemeinsam mit Martina Schönherr (36) weckt er ab sofort die Hörerinnen und Hörer von N-JOY.

„Ich freue mich auf die Norddeutschen und ihre lässige Art“, sagt Gregor Bogowicz. „Und genau so doll freue ich mich auf unsere neue Show bei N-JOY, die wir zusammen mit den Hörerinnen und Hörern entwickeln und neu aufbauen.“

Gregor Bogowicz ist gebürtiger Berliner mit polnischen Wurzeln. Während einer Auszeit in Portugal haben er und Freundin Caro Straßenhund Jules adoptiert. Gemeinsam sind die drei Wahl-Norddeutschen gerade von Halle an der Saale, wo Greg bei MDR SPUTNIK gearbeitet hat, nach Hamburg gezogen. Wenn Gregor Bogowicz nicht gerade mit seinem Hund unterwegs ist, spielt er Basketball, kauft die hundertste Lichterkette („für Gemütlichkeit!“) oder sucht den besten vegetarischen Döner.

Die neue Morgensendung von N-JOY ging bereits vor zwei Wochen an den Start – etwas anders als geplant: Ohne die beiden neuen Moderatoren Martina Schönherr und Gregor „Greg“ Bogowicz. Während Gregor Bogowicz noch mitten im Umzug von Sachsen-Anhalt nach Norddeutschland steckte, wollte Martina Schönherr am 4. Juli eigentlich schon loslegen. Aber eine Corona-Infektion hat ihren ersten Arbeitstag im neuen Job um eine Woche verzögert.

„So einen Start habe ich in meinem bisherigen Berufsleben noch nie erlebt“, sagt sie. „Da ging es mir wie den vielen anderen Menschen, denen Corona in letzter Zeit einen Strich durch die Rechnung gemacht hat.“

Der Plan für die neue N-JOY Morningshow bleibt bestehen: Martina Schönherr und Gregor „Greg“ Bogowicz möchten die Sendung gemeinsam mit den Hörerinnen und Hörer gestalten. „Die ersten Sachen habe ich ja schon mit unserer Community getestet. Und ich find’s krass, wie positiv die Resonanz ist und was da in der kurzen Zeit schon alles passiert ist“, so Martina Schönherr begeistert. „Es ist unfassbar toll, wie viel Feedback zurückkommt. Viel Lob, aber auch Optimierungsvorschläge, komplett neue Ideen. Es macht superviel Spaß!“

Hörerin Lisa schrieb zum Beispiel: „Ich würde es super finden, wenn es Good News gäbe. Also positive Nachrichten aus der Welt. Die klassischen News enthalten ja oft viele nicht so positive Nachrichten, aber es gibt sicherlich jeden Tag auch etwas, worüber man sich freuen kann.“

Diesen Vorschlag hat N-JOY direkt umgesetzt und so viel positives Feedback aus der Community erhalten, dass Good News künftig ein fester Bestandteil der Sendung sein werden.

Und auch den Vorschlag von Hörer Philipp möchten Martina Schönherr und Gregor „Greg“ Bogowicz ausprobieren. Seine Idee: „Wie wäre es mit einer Umfrage: Wie geht es dir wirklich? Um den Menschen wieder nahe zu kommen und mal echt zu fragen, wie es einem geht.“

Martina Schönherr findet diese Idee sehr gut: „Wir überlegen uns, wie wir das im Programm umsetzen. Denn dafür möchten wir mit unserer Sendung stehen: Für echtes Interesse füreinander, statt Oberflächlichkeiten.“

Die neue N-JOY Morningshow: montags bis freitags von 6.00 bis 10.00 Uhr.

Pressekontakt:
Norddeutscher Rundfunk
Unternehmenskommunikation
Presse und Kommunikation
Bettina Brinker
Tel.: 040/4156-2302
Mail: presse@ndr.de
Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel