-1.1 C
Hamburg
Dienstag, 7. Februar 2023

Oh Jacky! Domino’s Pizza Deutschland launcht Jackfruit Pizza zum Veganuary

Top Neuigkeiten

Hamburg (ots) –

– Als erste QSR-Kette in Deutschland bringt Domino’s für den Veganuary 2023, ab 4. Januar, eine exotische Jackfruit Pizza auf den Markt.
– Mit der Pizza Oh Jacky richtet sich der Marktführer an die vegane Community und Flexitarier.
– Auf einen Klick: Auf dominos.de finden die Kund:innen rund 20 pflanzliche Produkte in der Kategorie „Vegan“.

Der Name Oh Jacky ist Programm und basiert auf der Highlight-Zutat der exklusiven Pizza-Kreation: der Jackfruit. Im Zuge des internationalen Veganuary, welcher Menschen und Organisationen dazu animiert, sich einen ganzen Monat lang vegan zu ernähren, wird diese ab 4. Januar in allen Domino’s Stores deutschlandweit erhältlich sein.

„Die einfache Verfügbarkeit leckerer veganer Optionen leistet einen maßgeblichen Beitrag zum Erfolg unserer Kampagne und all ihren positiven Auswirkungen auf Menschen und Umwelt“, sagt Christopher Hollmann, der den Veganuary in Deutschland leitet. „Wir freuen uns sehr, dass Domino’s den Veganuary erneut mit so spannenden Neuheiten und Aktionen unterstützt.“

Voller Geschmack ohne Verzicht. Mit dieser neuen pflanzlichen Pizza-Variante richtet sich der größte Pizza-Lieferdienst der Welt an die immer stärker wachsende vegane Community, aber ebenso an die Vielzahl an Flexitariern und alle, die bei ihrer Pizza nicht auf ein neuartiges Geschmackserlebnis verzichten möchten. Gemeinsam mit Lotao hat sich das Domino’s Pizza Deutschland Produktinnovationsteam eine äußerst schmackhafte pflanzliche Pizza-Neuheit für den kommenden Veganuary überlegt: Jackfruit mit mediterraner Note meets frische Cherrytomaten, Broccoli, Mais, abgerundet mit veganem Reibeschmelz von Bedda.

„Wir freuen uns, mit Lotao und Bedda zwei begeisterte Partner an der Seite zu haben und wir mit der Oh Jacky wieder einmal zeigen, dass man mit einem rein pflanzlichen Produkt ein kulinarisches Highlight setzen kann.“ so Silke Krüger, Head of Brand bei Domino’s Pizza Deutschland.

Der Gründer von Lotao, Stefan Fak, hat bei einer Mekong-Delta Reise seine Liebe zu Kultur und Kulinarik entdeckt und 2010 das Start-Up Lotao geründet. Was zunächst als Einmann-Startup für den Import exklusiver Reissorten begann, ist heute ein mittelständisches Unternehmen mit dem Fokus auf innovative, vegane Länderküche.

Vielfalt im pflanzlichen Sortiment von Domino’s. Die rund 20 pflanzlichen Produkte finden die Kund:innen mit nur einem Klick, gelistet unter der Kategorie „Vegan“ auf dominos.de. Darüber hinaus können sich die Kund:innen während des Veganuary wieder auf exklusive vegane Bundle-Aktionen freuen.

Zeitgleich zu der neuen Pizza Oh Jacky launcht Domino’s das vegane Pasta-Gericht Spinato.

Über Domino’s Pizza Deutschland GmbH: Domino’s Pizza Deutschland ist mit über 400 Stores, rund 180 Franchisepartner:innen sowie über 10.000 Mitarbeiter:innen Marktführer im Bereich Pizza Home Delivery und gehört zu den zehn größten Gastro-Franchise-Gebern. Die Marke mit dem rot-blauen Dominostein bereitet jährlich 30 Mio. Pizzen zu. Dabei verfolgt Domino’s stets das Ziel, handgemachte Pizza, Pasta, Salate sowie Wraps, Chicken Snacks und Desserts aus hochwertigen Zutaten schnell und frisch zu liefern.

Über Domino’s Pizza Enterprises Ltd: Domino’s Pizza Enterprises Ltd ist das größte Pizza-Unternehmen in Australien. Es ist der weltweit führende Franchisenehmer der amerikanischen Erfolgsmarke Domino’s Pizza und hält Exklusivrechte an Marke und Netzwerk in folgenden Märkten: Australien, Neuseeland, Frankreich, Niederlande, Belgien, Luxemburg, Japan, Dänemark, Taiwan und Deutschland. Domino’s Pizza Enterprises Ltd betreibt aktuell mehr als 3.000 Stores mit fast 88.000 Beschäftigten.

Pressekontakt:
Domino’s Pizza Deutschland GmbH
Kathrin Rezac, External Communications Manager
Mobil: +49 (0)173-1763298
Mail: Kathrin.rezac@dominos.de
Original-Content von: Domino’s Pizza Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel