7.9 C
Hamburg
Montag, 26. September 2022

POL-FL: Hoher Schaden durch Graffiti-Schmierereien im Stadtgebiet, Polizei sucht Zeugen, Belohnung ausgelobt

Top Neuigkeiten

Tönning (ots) –

Seit Anfang Juni hat ein bisher Unbekannter im Tönninger Stadtgebiet eine Vielzahl von Sachbeschädigungen in Form von Graffiti-Schmierereien begangen. Bei dem Graffiti handelt es sich um das Tag „Zkung“, welches in schwarzer, violetter und weißer Farbe u.a. an Spielgeräten von Spielplätzen, an Stromkästen und Brücken besprüht/gemalt wurde. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 15000 Euro. Der Täter oder die Täterin ist nach jetzigem Ermittlungsstand zu jeder Tageszeit aktiv. Zurzeit liegen der Polizeistation Tönning mehr als 30 Strafanzeigen vor.

Die Stadt Tönning hat für die Aufklärung dieser Straftaten eine Belohnung in Höhe von 500 Euro ausgesetzt.
Sachdienliche Hinweise nehmen die Ermittler der Polizeistation Tönning per Mail toenning.pst@polizei.landsh.de oder unter der Rufnummer 04861-6170660 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Sandra Otte
Telefon: 0461 / 484 2010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel