1.7 C
Hamburg
Freitag, 2. Dezember 2022

POL-HH: 221114-4. Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbild nach unbekanntem Räuber

Top Neuigkeiten

Hamburg (ots) –

Tatzeit: 07.07.2022, 04:44 Uhr

Tatort: Hamburg-St. Pauli, Millerntorplatz, U-Bahnhof St. Pauli

Nach einem Raubdelikt aus dem Juli dieses Jahres fahndet die Polizei mit einem Bild aus einer Überwachungskamera öffentlich nach dem bislang unbekannten Täter.

Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen zog der Täter den stark alkoholisierten Geschädigten (30) an der U-Bahnstation St. Pauli aus der U-Bahn. Nachdem er ihn getreten und zu Boden gestoßen hatte, raubte er ihm sein Handy und flüchtete.

Die Ermittlungen des für die Region Mitte zuständigen Raubdezernats (LKA 114) führten bislang nicht zur Identifizierung des Täters.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hamburg hat der zuständige Ermittlungsrichter daher eine Öffentlichkeitsfahndung mit Bildern aus der Überwachungskamera des Bahnhofs, die den gesuchten Mann zeigen, angeordnet.

Hinweise zu der abgebildeten Person bitte unter der Rufnummer 040/4286-56789 an das Hinweistelefon der Polizei Hamburg oder an jede Polizeidienststelle.

Ka.

Rückfragen der Medien bitte an:

Polizei Hamburg
Nina Kaluza
Telefon: 040 4286-56212
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel