-0.9 C
Hamburg
Montag, 6. Februar 2023

POL-HH: 221218-1. Vermisstenfahndung mit Lichtbild nach vermisstem 75-jährigen Mann

Top Neuigkeiten

Hamburg (ots) –

Zeit: 17.12.2022, 12:30 Uhr; Ort: Hamburg-Eppendorf, Universitätsklinikum Eppendorf (UKE), Martinistraße

Seit Samstagmittag wird der 75-jährige Michael Tackenberg vermisst. Die Polizei fahndet jetzt mit Fotos öffentlich nach ihm.

Der im Landkreis Lüneburg/Niedersachsen wohnende Michael Tackenberg befand sich seit Donnerstag für eine medizinische Behandlung im UKE. Am Samstag stellten Mitarbeiter des Krankenhauspersonals seine Abwesenheit fest.

Der Vermisste ist dement, orientierungslos und auf Medikamente angewiesen. Des Weiteren dürfte er nicht den Witterungsverhältnissen adäquat gekleidet sein.

Der Mann wird wie folgt beschrieben:

– männlich
– etwa 180 cm
– schlank
– vermutlich bekleidet mit einem weißen Hemd, darüber ein grünes
Jackett, dunkle Hose, schwarze Schuhe

Außerdem soll er einen schwankenden Gang haben.

Bisherige Suchmaßnahmen der Polizei Hamburg führten nicht zum Antreffen des Seniors, sodass aufgrund Gefahr im Verzug eine Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbildern erlassen wurde.

Zeugen, die Hinweise zum Aufenthaltsort des Vermissten geben können, werden gebeten, sich beim Hinweistelefon der Polizei Hamburg unter der Rufnummer 040/4286-56789 oder an einer Polizeidienststelle zu melden.

Mx.

Rückfragen der Medien bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle / PÖA 1
Thilo Marxsen
Telefon: 040 4286-56211
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel