-1.5 C
Hamburg
Montag, 6. Februar 2023

POL-HH: 230124-6. Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann aus Hamburg-Niendorf

Top Neuigkeiten

Hamburg (ots) –

Zeit: 17.01. bis 22.01.2023; Ort: Hamburg-Niendorf, Niendorfer Kirchenweg

Seit vergangener Woche wird der 65-jährige Volker Stieber aus dem Stadtteil Niendorf vermisst. Die Polizei fahndet jetzt mit einem Foto öffentlich nach ihm und bittet um Hinweise.

Nachbarn erstatteten am letzten Wochenende eine Vermisstenanzeige, nachdem sie den Vermissten mehrere Tage nicht mehr gesehen hatten. Zuletzt wurde er am Dienstag vergangener Woche mit seinem Fahrrad vor dem Wohnhaus in Niendorf gesehen, seitdem verliert sich seine Spur. Herr Stieber bedarf dringend ärztlicher Hilfe.

Die bisherigen Ermittlungen des zuständigen Landeskriminalamts (LKA 133) führten nicht zum Auffinden des Vermissten. Auf Antrag der Ermittler erließ das Amtsgericht Hamburg heute daher einen Beschluss zur Öffentlichkeitsfahndung.

Herr Stieber kann wie folgt beschrieben werden:

– männlich
– schlank
– etwa 1,85 m
– kurze, bräunlich-graue Haare mit ausgeprägten Geheimratsecken
– leicht gebückter Gang
– Brillenträger

Zeugen, die Hinweise zum Verbleib des Vermissten geben können, werden gebeten, sich unter 040/4286-56789 beim Hinweistelefon der Polizei Hamburg oder an einer Polizeidienststelle zu melden. Wer den Vermissten sieht, kann sich auch beim Polizeinotruf unter 110 melden.

Abb.

Rückfragen der Medien bitte an:

Polizei Hamburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Florian Abbenseth
Telefon: +49 40 4286-56213
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel