6.8 C
Hamburg
Mittwoch, 26. Juni 2024

POL-HH: 230509-1. Öffentlichkeitsfahndung nach Kiosk-Überfall in Hamburg-Blankenese

Top Neuigkeiten

Hamburg (ots) –

Tatzeit: 14.11.2022, 12:11 Uhr

Tatort: Hamburg-Blankenese, Blankeneser Bahnhofstraße

Im November letzten Jahres überfielen zwei Täter einen Kiosk in Hamburg-Blankenese und erbeuteten unter Vorhalt eines Messer Bargeld und Zigaretten. Die Polizei fahndet jetzt öffentlich mit Lichtbildern nach ihnen.

Zum Sachverhalt wird auf den bereits erfolgten Zeugenaufruf verwiesen. Dieser ist zu finden unter:

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6337/5370666

Die zwei jungen Täter konnten bislang nicht identifiziert werden. Daher wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft ein Beschluss zur Öffentlichkeitfahndung durch eine Richterin am Landgericht erlassen.

Zeugen, die Hinweise auf die gesuchten Personen geben können werden gebeten, sich unter 040/4286-56789 beim Hinweistelefon der Polizei Hamburg oder an einer Polizeidienststelle zu melden.

Ah.

Rückfragen der Medien bitte an:

Polizei Hamburg
Joscha Ahlers
Telefon: 040 4286-56208
E-Mail: [email protected]
www.polizei.hamburg

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel