6.8 C
Hamburg
Mittwoch, 19. Juni 2024

POL-HH: 230517-1. Maritime Safety Days – Kontrollwochen im wasserschutzpolizeilichen Nordverbund

Top Neuigkeiten

Hamburg (ots) –

Die „Maritime Safety Days“ der Wasserschutzpolizeibehörden der Länder Niedersachsen, Bremen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg starten in die nächste Etappe.

Zunächst wird auf die Ursprungspressemitteilung vom 18.04.2023 verwiesen. Diese finden Sie unter:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6337/5488697

In der morgen startenden Themenwoche stehen die Einhaltung der wasserverkehrsrechtlichen Vorschriften bei privaten und gewerblichen Sportbooten im Fokus. Insbesondere Vorschriften bezüglich der Geschwindigkeit, der Fahrtauglichkeit der Besatzung sowie der Vermietung von Wasserfahrzeugen und Wassersportgeräten wird besonderer Bedeutung zugemessen.
Die „Maritime Safety Days“ stehen für verstärkte präventive Kontrollen aller Verkehrsteilnehmenden auf dem Wasser.

Ah.

Rückfragen der Medien bitte an:

Polizei Hamburg
Joscha Ahlers
Telefon: 040 4286-56208
E-Mail: [email protected]
www.polizei.hamburg

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel