6.8 C
Hamburg
Mittwoch, 19. Juni 2024

POL-HH: 231116-3. Vermisstenfahndung nach 14-Jähriger aus Hamburg-Rahlstedt

Top Neuigkeiten

Hamburg (ots) –

Zeit: 16.11.2023, 11:00 Uhr

Ort: Hamburg-Rahlstedt, Liliencronstraße

Mit Hilfe eines Lichtbildes fahndet die Polizei Hamburg öffentlich nach der 14-jährigen Annika Janke aus dem Hamburger Stadtteil-Rahlstedt.

Den bisherigen Erkenntnissen des Landeskriminalamtes 155 (LKA 155/Region Wandsbek) zufolge verließ die Minderjährige am frühen Mittag ihre Unterbringung in der Liliencronstraße in Hamburg-Rahlstedt. Seitdem ist ihr Aufenthaltsort unbekannt.

Da die bisherigen Suchmaßnahmen nicht zum Auffinden der Vermissten führten und für sie eine Eigengefährdung nicht ausgeschlossen werden kann, hat das Amtsgericht Hamburg einen Beschluss zur Öffentlichkeitsfahndung erlassen. Das Mädchen kann wie folgt beschrieben werden:

– scheinbares Alter: 13-17 Jahre
– mittel- bis dunkelrote Haare mit geradem Pony
– blasser Teint
– circa 187 cm groß
– schlank
– mittellange
– bekleidet mit einem schwarzen Mantel, schwarzem Kapuzenpullover,
einer blauen Jeans sowie roten Chucks.

Zeugen, die Hinweise zum Aufenthaltsort der Vermissten geben können werden gebeten, sich beim Hinweistelefon der Polizei Hamburg unter der Rufnummer 040/4286-56789 oder an einer Polizeidienststelle zu melden. Wer die Vermisste auf der Straße sieht, kann den Notruf 110 anrufen.

Ah.

Rückfragen der Medien bitte an:

Polizei Hamburg
Joscha Ahlers
Telefon: 040 4286-56213
E-Mail: [email protected]
www.polizei.hamburg

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel