4.8 C
Hamburg
Montag, 30. Januar 2023

POL-HL: Lübeck / Patient aus dem Universitätsklinikum Lübeck vermisst – die Polizei bittet um Mithilfe

Top Neuigkeiten

Lübeck (ots) –

Seit gestern Nachmittag (30.10.22) wird der 80-jährige Rolf Janßen aus Wilhelmshaven vermisst. Dieser ist Patient im Universitätsklinikum Lübeck, in welchem er zuletzt Gestern gegen 14 Uhr gesehen wurde.

Herr Janßen ist mit einem Rollator des UK-SH unterwegs. Er ist auf Medikamente angewiesen und dürfte aufgrund der fehlenden Einnahme zwischenzeitlich nahezu bewegungsunfähig sein. Auch um Hilfe zu bitten, dürfte ihm nicht mehr möglich sein.

Herr Janßen ist 1,70 m groß und von etwas kräftigerer Statur. Er hat graue kurze Haare und ist bekleidet mit einem schwarz-rot karierten Hemd, einer schwarzen Jogginghose, schwarzen Turnschuhen und möglicherweise einer OP Maske.

Hinweise zu Herrn Janßen nimmt die Polizei über den Notruf 110 oder über jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Rückfragen bitte an:

Um umgehende Rundfunkdurchsagen wird gebeten.

KDD Lübeck, Wisch, Tel. 04511314604

Polizeidirektion Lübeck
Polizeidirektion Lübeck Pressestelle
Telefon: 0451-131-2015
Fax: 0451-131-2019
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel